Mittwoch, 21. Juli 2021

kleines Glück und Danke

 
Danke für einen weiteren schönen Ferientag bei diesem Sommerwetter!
 
Heute verbrachte ich eine schöne Zeit mit meiner Familie und wir besuchten noch Familie.
Wir sind nun fast alle vollständig geimpft, dennoch sind wir weiterhin vorsichtig.
So testeten uns alle, um sicher zu sein für einen Babybesuch. 
Alles andere zu Corona bespreche ich  nur im Privaten,.... 

Ich überreichte die Babydecke und darüber  freute sich die Mutter sehr.
Welch ein hübsches, gesundes und ruhiges Baby.
Nach dem Besuch dort, gings noch gemeinsam nach Süsel zum Wasserski und Wakebord.
Dort ist ein große  und  sehr gute  Wakebordanlage für Jung und Alt, Anfänger und Könner.
Alles ist sehr gut organisiert und so hatte die Jugend viel Freude im und am Wasser.
So kamen noch Freunde meiner Tochter dazu. 
Sehr schön ist  die Terasse für Angehörige und Besucher, dort war auch Treffpunkt.
So hatten wir immer alles im Blick und es gab auch Leckeres zu Essen und zu Trinken.
Denn dieser Sport ist schon anstrengend und er erfordert viel Geschick und Ausdauer. 
 Hier einige Impressionen aus der Ferne
 


aber auch Stürze und Schwimmen gehören dazu


 Das kann ich noch vom Garten  berichten

die Rosen waren eine schöne Vorlage für eine Geburtstagscollage,

auch blühen die Agapanthus bald voll auf


 

die Zwiebeln im Hochbeet  sind geerntet und zu vier Zöpfen geflochten

Nun reifen die ersten Tomaten bald

morgen bin ich mal daheim 
aber übermorgen kommt  Besuch zum Grillen.
Ich freue mich, dass meine Enkel nach dem
 langem Lockdown vom Herbst  bis zum Juni, 
und der  langen Schulzeit nur daheim,
 nun noch so schöne entspannte Ferientage erleben können.

 liebe Grüße von Frauke



  

2 Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    das war sicher ein schöner Tag und ein Baby zaubert einem immer ein Lächeln ins Gesicht
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke,
    nun muss ich mal wieder aus meiner Blogpause zurückmelden, gelesen habe ich zwar immer, aber das ist ja nun mal kein richtiger Austausch. *G*
    Deine Zwiebelzöpfe gefallen mir gut, das erinnert mich an meine Oma, die solche Zöpfe im Sommer auch immer hinten am Schopf (eine Art Gerätehaus/Scheune) hängen hatte. Da fällt mir ein, dass meine Eltern auch mal so Zwiebelzöpfe hatten und mein Papa dann meinte, dass soviel Zwiebel kein Mensch essen kann. Da hat er wohl recht gehabt, denn allzu viel davon kann ich wirklich nicht essen. *G*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Anonyme Kommentare nur mit Namensnenneung möglich oder bitte eine Mail mit Echtnamen senden.
Ebenso behalte ich mir vor, Kommentare, die nicht der üblichen Nettiquette entsprechen, zu löschen.
.
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.