Sonntag, 31. Dezember 2017

Förtchen , unser Silvestergebäck

Wir sagen hier Förtchen
 zu den kleinen runden Pfannkuchen,

es gibt auch die Bezeichnungen :   Pförtchen,  Futjes, Aebleskiver dänisch

Die Rezepte sind so unterschiedlich in den Gegenden und Familien

Wir mögen  sie gerne mit Hefe und vielen Eiern,

Dies ist ein  Rezept vom NDR :

ich nahm allerdings
 500g Mehl, 1/2l Milch,
 1 x Trockenhefe und sechs Eier,
 ansonsten die Zutaten wie im Rezept,
 außer Vanilleschote dafür Cardamon


der Vorteig, 
später kommen geschlagener Eischnee und Eigelb dazu
  Zu Anfang gibt es ein Probeförtchen,
ob die Pfanne schon heiß genug

die Uroma Anna  aus Holstein erzählte mir,
dass sie  einfach dickeren  Pfannkuchenteig anrührte
 und etwas Backpulver dazutat.
Es kam auch gleich beim Backen Marmelade hinein.

Nur war ihre Pfanne auch viel größer
und sie hing noch im offenen Herdfeuer ihres Küchenherdes.

zum Umdrehen nahm sie eine Metallstricknadel,
 bei mir ist es jetzt ein Schaschlikspieß!

 Damit sie nicht zu dunkel werden,
sie aber von innen gar sind,
  kommen sie kurz in den Backofen bei ca 120°C

mein Mann hatte auch viel Spaß am Backen
und es schmeckt uns viel besser
 als Berliner
 oder wie sagt ihr dazu?

dazu gab es  Streuzucker  oder
 Himbeermarmelade, noch aus eigener Ernte

eigentlich sollte es heute Abend  noch Fisch geben,
 doch wir sind so pappsatt,
 das verschieben wir auf morgen..

 diese gibt es noch abends und morgen hmmm

   

diese dänischen Pfanne kaufte ich gestern sehr günstig im Cittipark

 nur haben meine Kinder alle selbst eine...
doch es gibt bestimmt eine/n Abnehmer/in...

 im Fernsehen sehen und hören wir
wie jedes Jahr 
3 Sat den Thementag super Konzertmitschnitte


 Allen leckere Silvesterleckerreien, schöne Getränke, Feiern...
 und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
wünscht Frauke





Freitag, 29. Dezember 2017

Sonne und Musik tanken , allen einen guten Rutsch

 strahlende Sonne war heute tagsüber
hoffe das Sonnenlicht hat sich wieder genug
 für die noch langen Nächte aufgetankt

 die ersten Gänseblümchen blühen

 ebenso treiben die Christrosen,
 die geschützt am Haus stehen
 viele Knospen sind noch versteckt
unter dem Laub  bei der zweiten Pflanze
der Goldlack denkt auch schon an Frühling,
erste Blüten kommen!
 auch unser Haus speichert die Sonne

Hamburg war gestern unser Ziel

mein Tochter war auch eingeladen
sie hatte noch gearbeitet 
und wir waren so erst im Dunkeln dort
  das Parekn war wieder problemlos  an der Elbe,
erst ein  Kurzer Abstecher
 im dortigen Portugisischen Viertel 
zum kleinen Essen.....und Ankommen
 das war unser Ziel

schon vor langer Zeit erstand ich Karten für ein Konzert
 Es war eine wunderschöne Vorstellung
 

das sind Bilder nach dem Konzert zum langen Abschlussaplaus
es war großartig,
Weihnachtslieder -Musik und -Texte
 meisterhaft vorgetragen
die schönen Ein- und Ausblicke im Haus

von oben  vom kleinen Balkon,
 der nicht abgesperrt war!

 der Esstisch ist nun winterlicher
 mit weißer Decke aus meiner Sammlung 
und den vielen gesammelten Arabia Tellern

mit den Winterbildern
allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 
wünscht Frauke

an die kleine Bloggemeinde
kleine Statistik zum Schluss des Jahres
114 Posts in 2017 geschrieben
insgesamt 850 , vorherige sind mal gelöscht worden

es macht mir immer noch große Freude
 für Euch zu schreibe,
 der Dank sind über  270000...Aufrufe

 
 


Dienstag, 26. Dezember 2017

schöne Tage in Wärme und frischem Wind

Die Familie kommt bald, alles ist vorbereitet

mein Sohn brachte  noch sein Raclette mit
für die große Tafel in der Diele
 den Stoff für die Tischdecke 
kaufte ich schon vor über zwanzig Jahren mal in Rheine,
sie ist lang und breit genug für den großen Tisch


die sehr alte Krippe aus meiner  Familie ist aufgestellt
Dies ist ein Abdruck  einer Krippe meines Urururgroßvaters




 
 vor der Bescherung
in diesem Jahr wieder mit einem Weihnachtsbaum


zum Auslüften gings heute mal zur Obereider
 zu unserem  Sportboothafen


 kalte Windböen  pusteten uns durch


 so ein schöner Blick auf die Obereider
 früher floss der Fluss die Eider,
 nur durch eine Schleuse unterbrochen
 direkt durch Rendsburg



heute ist sie unterbrochen
 und im Westen in  Unter-  und im Osten in Obereider unterteilt


dieser Schleppverband war vor Weihnachten auf dem Kanal
Richtung Rendsburg  unterwegs
 heute lag er in Rendsburg am Kreishafen,
der Grund dazu kann auch das stürmische Wetter sein

 mit so vielen ketten sind die Kräne gesichtert
dennoch ist es ein beträchtliche Last


 
 der schöne Schlepper Ems Pull
an diesem Haken hängst so ein riesiger Ponton ,
 auch das "Baujahr" meiner Tochter ist 1970!



  die herrliche Sonne täuscht nicht über den eisigen Wind



  der Saugbagger Uilenspiegel  
fährt in Richtung Nordsee

 allen noch schöne Tage zwischen den Tagen
 von Frauke