Sonntag, 17. Februar 2019

Erste Frühlingsboten zum Nähtreffen

 der besondere  Shopper zum Verlängern
 sollte genäht werden
da ich keinen Schnitt und auch  keine Anleitung dazu habe,
nahm ich an meinem Muster Maß
 und schrieb dazu eine Kurzanleitung für meine Freundinnen

Sie kamen sehr bepackt
 und hatten auch noch so schöne Präsente dabei:
 
von Astrid ist der selbstgegossene Betonkuchen
der in einer alten Pfanne Platz hat, 
dazu die Schneeglöckchen im Efeukranz
 
  
von Doris und Regine ist die patente Klappschaufel
so kann ich doch einiges bei meinen Radtouren auch mal mitnehmen
natürlich keine geschützten Pflanzen!

 
und so ein hübsches Herz- Nadelkissen am Arm
von Anja ist viel sicherer 
als eine Stecknadel an der Kleidung,
oder evt. noch im Mund!

Danke meines GG
 der uns den großen Holzesstisch umstellte und verlängerte,
den Zuschneidetisch mit den hohen Böcken 
und das Bügelbrett  aus dem Keller holte
den Teppich aufrollte...
und mir vieles trug,
 war bei uns genug Platz zum Nähen

 so fanden wir alle Platz zum Nähen in der Diele
die  Ergebnisse werden erst später gezeigt, 
wenn alle Taschen fertig sind 

zwischendurch wurde gezeigt und erzählt
leider hatte sich noch ein Fehler eingeschlichen
 in meiner Anleitung
doch die Profis hatten gleich gute Tipps ....

bei der Sonne haben wir viel getrunken, 
leicht und lecker
es gab  frisch geräucherte Forelle aus dem Kanal
 Eier , Salat und Brot  gegessen ,
bei dem ersten Frühlingstag
 genossen wir sogar die Terasse bei Kaffee 
und den noch mitgebrachten Kuchen 
Euch allen Dank
irendwann waren wir so platt
und daheim wird alles fertig genäht
dank Handy kann man sich da sehr gut austauschen..
Auch trafen wir uns gestern
 noch beim Herzkissenstopftag.

alle Hühner kamen mal an die frische Luft zum Fototermin

heute erntete ich wieder frisches Grün
Sauerampfer und Kerbel

Schiffe gibts immer zu gucken

die ersten Bienen sammeln schon Nektar in der Sonne



viel wichtiger als Insektehotels
 sind unordenliche Gärten mit vielen Futterpflanzen für die Insekten

bald blühen auch die ersten Nesseln als Nahrungsquelle



herzliche Frühlingsgrüße von Frauke

Dienstag, 12. Februar 2019

Ganz schön kess .....

 ist nicht nur 
  die  Kess auf dem NOK 
sondern auch.....


 die gerade beim Phototermin draußen vorbei fuhr
 sondern auch  die Hühner,
 die ich am Nähwochenende nähte

 heute dürfen sie schon mal draußen sein,
 es fehlt aber noch das vierte große Huhn
sowie  kleinere dazu 
der  Stoff ist von Moda,
ich war auf dem  Nähwochenende 
und M... brachte ihn zufällig mit
ich finde ihn sehr schön vielseitig 
wie Perlhühner .
die Schwanzfedern sind aus den Webkanten und Streifen
sie bekommen noch Steine vom Strand 
in den Boden zum besseren Stand,
das ist mir lieber als Getreide...


in diesem Heft aus der Leihbücherrei entdeckte ich sie ,
fertigte dazu einen Schnitt entsprechend dem Stoff,
da mein Kopierer nicht vergrößert....   

dann nähte ich noch einen Shopper 
und notierte mir die Nähschritte für eine private Anleitung 
demnächst nähe ich  gemeinsam mit Freundinnen 




 kess sind doch nicht nur der farbige Reißverschluss 
sondern auch die Zebras auf dem Futterstof
eine Tasche auch  für uns  Handball THWsFans ...

 Wir hatten Nähwetter, viel Wind und Regen
doch auch mal schöne Sonne am Morgen
 in Kalifornien an der Ostsee


 ein Regenbogen


 in der Ferne das Hochhaus von Holm

hier oben und unten sieht man gut ,
wieviel des Dünengürtels fortspülte beim letzten Sturm
dazu ein Bericht vom NDR 




sehr kess sind heute
 auch die Frühlingsblüher in der Sonne

überall treib es aus den Blättern und Gestrüpp

allen eine schöne Woche wünscht Frauke 



Mittwoch, 6. Februar 2019

farbenfrohe Nähprojekte

 Verlinkungen sind keine Werbung, sondern nur Hinweise

am kommenden Wochenende gehts wieder an die Ostsee
 wir haben dort unser Nähwochenende

dazu sortierte ich die Handgefärbten Stoffe zum Vernähen
 hier habe ich sie im Abo gekauft 
 und lange gesammelt
gestern Abend schnitt ich weitere Streifen und Quadrate 
für den Moroocan Stern zu   

verschnürte  sie mit den schönen Seiden -Bändern,
diese kann man auch extra bei handgefärbt bestellen 

 
ebenso auch die wunderschönen Seidenkonkons

in der kommenden Woche treffe ich mich mit Freundinnen zum Taschennähen


dazu kamen auch schon die bestellten Reissverschlüsse von Sonja
unter diesem link mit ihrem Blog
 kann man mit ihr Kontakt aufnehmen

dazu fand ich Garten leider nur wenig Buntes
wie die Winterlinge ,

 das Grün der Schneeglöckchen



im Haus die Forsythien 



und passend zur nassen Kälte 
gibt es Abends schöne frischgekochte  Erbsensuppe 
mit magerem Kasseler, wenig aber lecker Kohlwurst 
 viel Gemüse und Erbsen ; 
Hülsenfrüchte sind  so gesund 
und sehr reich an pflanzlichem Eiweiß


allen  auch ein schönes Wochenende wünscht Frauke


Montag, 4. Februar 2019

Herzliche - Topfhandschuhe aus Stoffresten

Man sagt doch
" Liebe geht durch den Magen!"
So nähte ich für Geschenke diese
 patenten Topfhandschuhe in Herzform!



aus den Stoffresten in Rot und Blauweiß
  sind diese Topfhandschuhe genäht.
Allerdings so eben ging es nicht  ....
hier drehen sie sich im Wind
 
 unter diesem Link fand ich die Idee,
 da gibt es auch einen Schnitt zum Ausdrucken

  weitere Bilder auf diesem Blog, hier werden sie einfach verstürzt

Es sind viele Teile,
die ich  zuschnitt, mit Thermolan fütterte
und in Herzmuster quiltete,
 

noch einen Aufhänger näht
und mit Schrägband auch aus den Resten einfasste.


da sie villeicht eine Anregung für andere sind,
verlinke ich sie
bei Marions Restefest im Feb.

im Garten entdecke ich  erste Frühlingsboten 
 gefüllte Schneeglöckchen, einfache und Winterlinge


oben  rote Hagebutten,
 unten die letzten Wildäpfel ,
fast alle von den Amseln zerpflückt
 die Sternmagnolie trägt noch
 Pelzhäubchen über ihren Blüten

hier stützen Forsythienzweige  die Hyazinthen

  zum Schluss noch Bilder des sonnigen Sonntags am NOK
 diese große Autofähre hört man durch das Fundament,
so auch in der Küche 
 und auch heute früh rumorte es im Schlafraum...


Am Samstag war der NOK gesperrt
wegen Ausfalls der Software zur Lenkung im NOK
siehe auch unter diesem Link der KN  
 dafür war dann am Sonntag viel los

 Gegenlichtaufnahmen mit dem handy


 es war sehr sonnig tagsüber

allen eine schöne Woche 
wünscht Frauke