Dienstag, 25. Mai 2021

Vorfreude

 es blüht schon jetzt üppig und heute entdeckte ich viele  kommende Blüten
 
so werden die Mohnkapseln des einjährigen Mohns immer dicker,
die Saat nahm ich im letzten Jahr an einer Böschung des NOKs ab
 
eine zweijährige Pflanze, die sich immer wieder versamt,
die Blüte schiebt sich aus dieser Rosette.
Ursprünglich kaufte ich sie als Staude und 
dann entdeckte ich immer wieder neue Pflanzen auf dem offenenen Boden

hier und an einem anderen Platz 
versamte sich die weiße  Nachtviole, sie duftet sehr intensiv 
Sie gibt es auch in Blau, soweit ich mich erinnere,
in Vollblüte leuchte sie am Abend besonders schön

 

 

rund um den Komposter hat sich das Beinwell sehr kräftig entwickelt,
ich grub es mal an einer feuchten Stelle aus und vermehrte es selbst, 
auch dieses gibts mit  weißer Blüte an einer anderen Stelle.

Auch hier wächst Beinwell im Giersch an meinem Zaun zum Nachbarn. dies ist der Blick hinter den Komposter,

 dort pflanzte ich mal eine Ligusterhecke an unserm Zaun zum Nachbarn.
Sie selbst haben nur etwas Deko da aufgestellt. 
Die Hecke lasse ich  allerdings nicht zu hoch werden,
damit der Kürbis genug Licht gekommt.
Auch wäre mir dann der Schnitt zu anstrengend.

 Dies ist die gesamte Kompostanlage,
hier werde ich noch mehr hohe Stauden pflanzen. 
Gut könnte ich hier auch Tobiamur verpflanzen,
 der kann hier gut wuchern!
 Früher wuchs hier der Rhabarber,
den  pflanze ich um  , es war zu schattig.

 Nun noch einige weitere Blüten wie der Zierlauch, den in verschiedenen Farben habe
Ein Blick ins Hochbeet 
Auf eine weitere Weinbergschnecke im welchen Gras 
Und auf die schon etwas blühende Quitte 
Zum Schluss der weiße Anis und 
die beginnende Blüte der gelben Azalee.  


Allen wünsche ich schönes Gärtnern auch im kühlen Mai!
 Eben schnitt ich zwischen den Schauern bei schönster Sonne den Giersch herunter und auch Büsche und die Ligusterhecke.
Dies ist leichter direkt beim Austrieb , bevor alle Zweige zu lang sind. 

Grüße von Frauke 
Nun nähe ich gerne weiter am Kinderquilt 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Anonyme Kommentare nur mit Namensnenneung möglich oder bitte eine Mail mit Echtnamen senden.
Ebenso behalte ich mir vor, Kommentare, die nicht der üblichen Nettiquette entsprechen, zu löschen.
.
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.