Mittwoch, 3. März 2021

wieder fit und meine Küchenschlacht

 Heute früh war ich wieder mit den Walkingstöcken am NOK,
meine Fitness muss sich unbedingt noch wieder verbessern!
Das Nordic walken am frühen Morgen
 ist da immer der beste Einstieg in den Tag ,
dazu einige Bilder vom NOK



dabei traf ich noch eine gute Bekannte 
und es tat so gut, mal gemeinsam zu walken. 
 Meine blauen Flecke decke ich mit einem Abdeckstift ab, 
den Tipp gab mir gestern meine Tochter.
 Da muss Frau erst mal drauf kommen!
 
frühmorgens war noch alles überfroren im Garten
 
 
Allerdings wenn man bis 8.30 tief und fest schläft,
 war es schon später Morgen.
Dabei bin ich um 23Uhr  im Bett und schlafe tagsüber nicht. 
Seit einigen Jahren trage ich nachts ein Beatmungsgerät,
da ich schwere Atemaussetzer hatte
und auch meine  Sauerstoffsättigung dann auch viel zu niedrig war.
Dies wurde durch zwei Nächte mit Messungen im Schlaflabor festgestellt.
Das Gerät ist sehr klein und kompakt und geräuschlos.
Die Leasingkosten übernimmt meine Versicherung, 
allerdings wollen sie auch immer ein Protokoll der Stunden haben. 
Zusätzlich verhindert es das Schnarchen,
das ist noch ein schöner Nebeneffekt !
 
Vor OPs versicherte mir der Anästhesist,
dass dies gerade bei meinen Vorerkrankungen sehr wichtig ist.
Inzwischen schlafe ich mit der Nasenmaske so gut, tief und störungsfrei,
darauf möchte ich nicht mehr verzichten.  
Kaum habe ich es auf, kann ich sehr gut einschlafen,
anfangs war es natürlich eine Umstellung und schwierig.
ich schreibe dies auch,  um andere zu ermutigen,
wenn sie Schlafprobleme haben, auch da mal zu schauen.  So bekam ich den Hinweis auch von einer guten Freundin und danke ihr sehr dafür. 
 
Eben beendete ich meine Küchenschlacht für die Familie.
Das Essen kühlt gerade ab, dann liefere ich es aus.
 
dazu eine Bilder der Lammkeule, des Kartoffelgratins, Brokkoli und der vielen Soße

da bin ich sehr froh über meine gute alte Braun Küchenmaschine 
mit dem Schnitzelwerk bei den Kartoffelmengen



das Fleisch briet ich gestern schon an und schmorte es 
Nachts kühlte die Soße ab und ich kann das Fett abnehmen,
das essen wir möglichst nicht.

die Keule entbeinte ich vor dem Anbraten und
 füllte sie mit Kräutern aus eigener Ernte, selbst getrocknet

fast fertig ca 1,5 Std im Backofen, 
nehme nur wenig creme fraiche  und viel Milch

nun ist alles verpackt und abgekühlt,
gleich fahre ich los, 
das freut immer alle sehr .

die Pflanzen sind nachts abgedeckt und 
es tut so gut die Frühlingsfarben zu sehen!
dazu das schöne Schild, dass mein Mann mir schnitzte.
So schön blühts  im Terassenbeet, 
 ein Teppich voller Blumenzwiebeln. 
Darin sind viele Bienen und Hummeln und auch schon Schmetterlinge.  


Evt gärtnere ich noch und harke die Zweige auf.

Gerade noch viel geschafft: 
eine Schubkarre voller Eichenzweige zusammengeharkt,
dann noch sehr viele Maulwurfshaufen glattgeharkt.
Freue mich sehr,  dass ich dass problemlos kann. Ich werde aber auch gerne Hilfe in Anspruch nehmen, wenn es zu nah am Boden ist. 
Der  Sauerampfer zeigt erstes frisches Grün

Nun wird das Wetter wieder winterlichen und nasser. 
Kälte, Schnee, Regen und  Wind sind angekündigt.  
Für mich ist das Nähwetter!!

allen einen schönen Märztag wünscht 
Frauke

 
 
 

Kommentare:

  1. Na das war ja wieder ein bunter Post. Du machst ja Sachen, hoffentlich geht es dir besser. Puh, täglich so viel essen kochen, da hätte ich irgendwann bestimmt keine Lust mehr. Aber alles sieht sehr lecker aus! Aber du hast ja recht, wer rastet, der rostet. In dem Sinne, bleib so munter!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke,
    na da bin ich mir sicher, dass sich da ein paar sehr freuen über diesen Lieferservice. Ich zieh nun auch bald in die Küche, heute gibt es Ofenschlupfer der braucht etwas länger. *G*
    Und so herrlich nach Frühling schaut es bei Dir aus, ich bin gespannt ob wir wirklich nochmals Schnee bekommen, ich kann es noch gar nicht glauben.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

wegen aktueller unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch. " Wer Fehler findet darf sie behalten!"
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.