Freitag, 5. März 2021

der Weltgebetstag

ist ökumenisch und weltweit für Frauen.
In diesem Jahr wird an diesem Tag dem Land Vanuta gedacht.
der Insel Vanuta lesen;
es sind  Bedrohung des Inselstaates durch
 die vielen schweren Taifune  und Überschwemmungen,
der Armut und geringen beruflichen Aussichten.
Besonders erschreckend ist für mich die Gewalt an Frauen
in dem noch von Männern geprägten System.
Der Tourismus ist fest in ausländischer Hand. 
 
Der Weltgebetstag findet  auch in anderer Form wie sonst statt.
So lud unsere Kirchengemeinde in die dazu passend  geschmückte Kirche
 zu einer stillen Andacht ein.
So sah man viele Bilder und hörte entsprechende Musik .
Schön war es, bekannte Gesichter zu sehen und auch mal miteinander zu reden.
Zum Schluss gab es eine Tüte mit Broschüren und dem  dem Hinweis
 
Früher habe ich auch in der vorherigen Kirchengemeinde 
viel mit bei der Vorbereitung und Gestaltung geholfen, 
dafür auch gebacken und gekocht.
Hier ist schon eine sehr aktive Gruppe
 und da war ich in früheren Jahren dann gerne Gast. 
Gerade dann schätzt man es sehr,
 wenn genug  Besucher kommen,
 denn es bedeutet viel an Vorbereitung.
 

 Es tut gut hier willkommen zu sein,
 auch wenn es eben anders ist in jetziger Zeit.

Nach meinem Tag in Kiel tat es gut,
 nochmals draußen zu sein.
Dies war auch eine gute Gelegenheit mein Rad wieder zu fahren.
 Obwohl die Sonne so schön scheint, war es eisig!
Fühle mich nun, so  neu eingestellt, viel sicherer. 
Das übernahm mein Sohn gestern.
 
allen liebe Grüße
 von Frauke

1 Kommentar:

  1. Liebe Frauke,
    oh man...
    Gestern Abend recht spät entdeckte ich dein Posting (am Handy, deshalb kommentiere ich erst heute) und es fiel mir wie Schuppen vor den Augen:
    Ich dumme Nudel hab den (Online-) Gottesdienst aus unserer Kirche verpasst :-(
    Dabei hatte ich mich so sehr darauf gefreut...
    Stattdessen war ich spazieren, was auch schön gewesen ist. Aber es ärgert mich trotzdem.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Kommentare , die der Nettiquette entsprechen und ein google Konto haben, werden von mir veröffentlicht,
Werbung ist nicht gestattet
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf dem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in der Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.