Sonntag, 1. Mai 2022

3. Tag Fahrt nach Bergen

 Heute berichte ich wieder einige Eindrücke,  ausführlicher mache ich es evt. später. Auch dann zeige ich noch weitere Bilder, wenn es gewünscht ist. 

Es ist vom Handy jetzt zu mühsam mit dem Hochladen.  

Heute früh wurde ich um 6. 00 Uhr wach, das Schiff war viel ruhiger und leiser. Ich schob das Rollo hoch und da fuhr das Schiff durch den Hagesund sehr  dicht an der Küste,  es war so eindrucksvoll .
Ich blieb aber in meiner Kajüte und wollte mich nicht hetzen. 
Früh zum Frühstück und auch dabei schönste Aussicht.  

Doch es ging dann weiter unter der Küste zwischen Inseln und Felsen bis nach Bergen nochbis 12 Uhr. 
Einfach traumhaft in der Sonne,  die Küste mit kleinen Booten , davon wurde am heutigen Sonntag  viel geangelt. Die vielen schönen  Häusern und  die Bergspitzen verschneit...

Vormittags waren auch noch Vorträge. 
Der erste war  zur Hanse und der zweite zu Walen und Delfinen. Nach dem gestrigen Delfinensicht weiß ich nun,  es waren bestimmt 40 bis 60 Delfinen. 
In Zukunft wird es noch weitere Sichtungen im Norden geben.  

Anders als mit dem Postschiff ist der Aufenthalt viel länger möglich. 
Heute konnten wir mit der Flambahn hoch über Bergen fahren.  
Die Bahn ist gerade neu überholt und es war am 1. Mai auch ein Treffpunkt der Norweger. 

Eine wunderbare Sicht bot sich da. 
Hinten rechts liegt das Schiff. 
Zurück nahm ich auch die Bahn und lief lieber noch durch die Stadt. 
Auf dem Hinweg sah ich viele Norwegerinnen  auch in festlicher Tracht.  Ich sprach sie an und bat darum ob ich sie knipsen dürfte.  Sie erzählten , es wäre eine Konfirmation der Anlass. 
Es waren wunderschöne Handarbeiten.
Dann kamen noch ganz viele Motoräder mit ihren  Harleys die Stadt war so bunt und gut besucht.   


Ich sah noch eine Tracht der Samen  das Bild folgt später. 


Dann bummelte ich auf dem Rückweg durch die Altstadt mit den wunderbaren verwinkelten Häusern und auch vielen Kunstläden .

Davon nun ein Bild auch da zeige weitere später wenn ich sie besser bearbeiten kann.

Wir bekamen alle schöne wind und regendichte Jacken.    Daran erkennt man sich auch gut.  

Nun gehts bald zum Abendessen,  danach ein Vortrag zum morgigen Ausflug.  
Liebe Grüße von Frauke 






2 Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    das sind ja soo schöne Bilder! Es muss eine wundervolle Reise sein.
    Gut, dass noch mehr alleinreisende dabei sind. Dann kommt man ja leicht ins Gespräch und kann vielleicht auch den einen oder anderen Ausflug zusammen machen.
    Ich wünsche Euch eine sturmfreie Fahrt mit möglichst viel klarer Sicht.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder. Und die Delphine gestern zu sehen war bestimmt eindrucksvoll !

    AntwortenLöschen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion und google konto möglich.
Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Nur Kommentare , die der Nettiquette entsprechen werden von mir veröffentlicht, auch kann man mich per Mail erreichen,
Werbung ist nicht gestattet
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf dem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in der Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.