Donnerstag, 11. Mai 2017

Polster und Gartenrundgang


Wie sagt man:
" der Schuster hat die schlechtesten Schuhe"
endlich bekam die  Bank auf der Terasse
auch ein neues Polster
 nähte auch  eines für meine Tochter
 mein heutiger Gartenrundgang

 der Zierlauch wird immer größer

 der Maulwurf baut weiter an seiner Burg
 der Goldlack duftet schon
 Die Erdbeeren sind immer vitaler und blühen
 auch der erfrorenen Federmohn erholt sich
dazwischen eine Mondviole
 die Apfelbäume überstanden die Eisheiligen gut
 eine Salatrauke in Blüte ,
die Blätter schmecken auch noch
 meine tägliche Freude am Morgen
 Zypressen Wolfsmilch  und der Buchsbaum in gleichem Farbton

die Vögel stehen Schlange, Dompfaff, Spatz Distelfink

Grünfinken


Und das sah ich gestern noch sehr spät und es berührte mein Herz

Steimles Welt  oder Steimles unterwegs 
gestern besuchte er 

Renate Müller Sonneberg
ihre Rupfentiere werden weltweit gesammelt
eine Gallerie in New York stellt ihr Werke aus 
und es berührte mein Herz

 unter diesem Link sieht man Bilder ihrer  Spielzeugtiere  und - Figuren

vor allem höre ich so gerne die Dialekte ,
sie erinnern an meine Großeltern
 
allen ein schönes Wochenende 
wir haben auch ein großes Familienfest ,
die Konfirmation eines Enkels,

mit  Besuch  aus dem Rheinland

Freuen uns drauf
Grüße von Frauke





Kommentare:

  1. Ein schöner Einblick in Deinen Garten, liebe Frauke!
    Goldlack habe ich auch im Garten, er blüht sogar ganzjährig, wenn der Winter mild ist. Erdbeeren gibt es auch bei uns wieder. Ich hatte sie an andere Plätze gesetzt, da blühen sie auch eher. Ich hoffe auf eine kleine Ernte.
    Oh und einen Dompfaff habe ich schon sehr lange nicht mehr gesehen. Bei uns sind hauptsächlich Spatzen und Meisen, Amseln, wenige Buchfinken oder Grünfinken.
    Den Spruch mit dem Schuster kannte ich nicht. Aber so ist das manchmal. :-)
    Ich schaue immer mal wieder rein, doch seit ich wegen meiner Mutter so viel um die Ohren hatte, kam ich nicht mehr so zu allem, wie ich gern würde .... es wird sicher irgendwann wieder besser.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich doch tatsächlich gestern gehört (im Radio), daß ein Fünftel der Bienen den Winter nicht überlebte. Ist das als Gartenliebhaberin nicht schrecklich?

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    Deine Gartenbank hast Du nun perfekt eingekleidet. Und mit den vielen Gartenbildern verwöhnst Du uns wieder einmal ganz toll.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke