Dienstag, 9. Mai 2017

die Frühlingsdecke wärmt zu den Eisheiligen


 ein Stoff der Serie hat wunderschöne Vögel,
 die man erst auf dem zweiten Blick sieht
  bei der Kälte  aus dem Norden
kommen viele Singvögel
heute der Dompfaff,

 der Grünfink
 an die Futterglocken
 aber auch die verschiedenen Meisen, Buchfink
 und auch die Krähen, hier in der Eiche ,
 hätten gerne das Futter
 Frost war wieder angekündigt,
da gab es gestern  den Grünspargel
 angebraten und gedünstet  aus  der Pfanne!
 dazu frischer Kerbel in herrlichem Grün hmmm
 die Apfelbäume haben die kalte Nacht gut überstanden
 diese Purpur Kratzdistel wird eine wunderschöne rote Distel
 aber auch die Mäuse durchwühlen dasLand
es wird in einigen Bundesländern
 schon vor dem Hantavirus gewart,
so im Raum Osnabrück siehe dieser Link 
deshalb überlasse ich nur den Raubvögeln die Mäusejagd

diese Falle topcat aus der Schweiz ist sehr zu empfehlen,
 hatte damit schon gute Erfolge,
selbst Ratten am Kompost
 und sie wird auch bei Wühlmäusen eingesetzt.
Allerdings wird  dieser Maulwurf verschont,
 sie sind meinen Freunde im Garten!
Denn ihre Gänge belüften und lockern den Boden,
sie sind ein Zeichen
 für guten Boden mit vielen Regenwürmern.

In diesem Jahr waren auch noch keine Wühlmäuse da,
, die ja Vegetarier sind und alles Wurzeln anknappern!

im  schönem Gelb leuchtet  die Wolfsmilch,
 sie wuchert gern
doch hier willkommen 

gleich gehts hinaus  zum Gärtnern
allen auch viel Freude dabei und beim Nähen...
Grüße von Frauke

1 Kommentar:

  1. Dein Quilt sieht prima aus. Du bekommst ja tollen Vogelbesuch.
    Hantavirus, da wird mir schon ganz mulmig. Wir hatten ja im Schuppen im Winter massiven Ratten- und Mäusebefall und da muss einiges weggefegt werden.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke