Montag, 15. Mai 2017

endlich warm und wüchsig und ....... Patchworkfamilie


 Die Gewitterfront zog  am Samstag an uns vorbei,
 es fiel genug Regen
 
 die  wilde Rauke und Petersilie
aus dem letzten Jahr treibt hervorragend
 
und es hat sich viel selbst versamt für das kommende Jahr

 der kKrbel würzte unser großes Spargelessen
 am Samstag mit dem Kölner Besuch


unter den Gehölzen bilden  Giersch
 und sind diverse Stauden ... die Krautschicht


immer gelassen bleiben
 so ist genug Natur für alle 

 vieles in der Familie rückte sich auch zurecht
und harmoniert wie in einem großen Patchwork

unsere sehr große Patchworkfamilie
feierte am  Sonntag  wir bei schönstem Wetter
 ein großes Familienfest
mit allen Altersgruppen.
Es war die Konfirmation  eines Enkels.
Es ist schon etwas Besonderes und ein großes Geschenk,
 dass wir uns so gut verstehen und respektieren
bei allen Schwierigkeiten.
 Und ein großes Glück für uns alle
 und vor allem für die Kinder.  
Dies sagt auch ein Gast:
" Es ist so schön in Eurer Patchworkfamilie!"

allen einen schönes Mai 
wünscht Frauke 


Ergänzung: 
Selbst habe ich dies ziemlich dramatisch erlebt.
Dennoch war es für mich selbstverständlich,
 zur Konfirmation meines Sohnes nach einigen Jahren alle einzuladen
 und wieder an einen Tisch zu bitten.
Es gab Widerstände und doch war es ein großer Segen für alle,
in der Zukunft aufeinanderzuzugehen.
Wie sagt man so schön, auch Zeit heilt Wunden.

Kommentare:

  1. Patchworkfamilien funktionieren ja nicht immer so gut, prima, daß es bei Euch klappt.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nana selbst habe ich dies ziemlich dramatisch erlebt.
      Dennoch war es für mich selbstverständlich, zur konfirmation meines Sohnes nach einigen Jahren alle einzuladen und wieder an einen Tisch zu bitten.
      Es gab Widerstände und doch war es ein großer Segen für alle, in der Zukunft aufeinanderzuzugehen.
      Mein kinder leben nun auch selbst in Patchworkfamilien und sie haben auch immer wieder neue Probleme.
      Aber es gibt eben auch Toleranz, Geduld und viele Gespräche im Interesse aller.
      Wie sagt man so schön, auch Zeit heilt Wunden.
      liebe Grüße von Frauke

      Löschen
  2. Wirklich ein Geschenk, wenn in der Familie alles gut läuft, egal ob Patchwork oder nicht.
    Ich freue mich, dass ihr eine schöne Feier hattet.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    ja, so eine Patchworkfamilie kann schon eine besondere Herausforderung sein. Wie gut, das Du ein Mensch bist, der wieder auf andee zugeht. Das Gewitter am Samstag habe ich an der Schlei erlebt. Wir waren gerade mit dem Segelboot unterwegs und konnten das Grummeln lange hören und beobachten wie sich das Wetter entwickelt. Das empfinde ich auf dem Wasser immer viel intensiver als an Land.
    Liebe Grüße an Dich
    Ankeb

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke