Mittwoch, 15. April 2015

erste Aussaaten



Heute war es mal kurzfristig sehr sonnig und wärmer,
dazu aber ein sehr  heftiger und böiger Wind.

Der Boden ist noch richtig kalt,
wenn man ihn anfasst 
und die Saat braucht bis auf die Kaltkeimer Wärme

hier steht alles warm genug zum Keimen und wachsen
 in vier Wochen kann es nach draußen,
 evt auch erst wieder geschützt im Mini Frühbeete

 
und so habe ich in einer geschützten Ecke am alten Gartentisch 
mein Töpfe mit Anzuchterde gefüllt ,
die verschiedensten  Kürbisse von bobby-seeds
ausgesäht,
ich nehm immer nur die Hälfte  der Saat ,
im nächsten Jahr sähe ich dann ich andere Hälfte aus.
schon viel Jahre mache ich es so!!

aber auch Tomaten, Zucchini,  Artischocken,
 Zinnien ....  kamen in die Töpfe


bei Bobby seeds gibt es  Blumen-  
und vor allem auch interessante  Gemüsesaaten
  und sehr schön sind die Stecker mit dem Namen.

Das Gartenland hat deshalb noch Zeit, 
erst soll das Unkraut auflaufen,
dann sähe ich Anfang bis Mitte Mai.

Das Hochbeet ist nächste Woche dran.
Dort pflanze und sähe  ich etliches.
Auch lege  wieder eine Folie zum Erwärem und
als Wind- und Frostschutz darüber.

und hier lese ich gerne
 der Gemüse Blog  der bayrischen Gartenakademie 



Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. Moin Frauke,
    ich habe gestern auch im Garten (etwas) gewerkelt und Knoblauchzehen in die Erde gebracht. Ist das erste mal und ich bin neugierig ob es was wird. Meine Aussaat in Eierpappen gefällt mir nicht so gut. Ich bin bei den Kürbissen, Zucchinis und Gurken wieder auf Töpfe umgestiegen.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, ich hab' die Zinnien gleich ins Beet gesät, hoffentlich werden sie was ;-) Aber mit Anzuchttöpfen im warmen Haus hantieren, das geht bei uns kaum gut. Hatte jetzt schon Probleme mit den Keimlingen meines Sohnes, die vergeilen dann ganz ;-)
    Kürbisse sind schon eine feine Sache. Wir müssen all das kaufen. Aber gut, daß wir die Quellen genau kennen, wo wir sie beziehen.

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke