Mittwoch, 8. April 2015

Kerbel und Gartengedanken für später

  Kerbel ist im Frühling ein wunderbarer Bodendecker

 mag es unter Johannisbeeren und jungen Obstbäumenzu wachsen
 und er entwickelt sich prächtig im patchgarden


 Bisher  überwintertert es immer sehr gut
und es versamt sich  selbst.
Ich schnitt die Samenstände ab
 und legte sie auf den offenen Boden,
dann geduldig abwarten
 und nicht hacken!!! nur vorsichtig jäten


 hier zwischen den Kräutern

und es ist auch als ein Heilkraut schleimlösend
genau richtig bei meinem Husten!!

 heute las ich das im Newsletter   vom aid

Frische Kräuter im Frühling

Kerbel für Suppen und Salate
(aid) - Im Frühling bereichern Kräuter den Speiseplan. Kerbel ist eine der ersten frischen Gewürzpflanzen im Jahr und schmeckt wie eine Mischung aus Petersilie, Fenchel und Anis. Das beliebte Küchenkraut gibt Suppen und Salaten, Risotto, Fisch, zartem Geflügel und Eierspeisen eine besondere Note. Wie wäre es mit Möhren-Kerbel-Nudeln oder einer Kerbelcremesuppe? Das Gewürz kann gut mit anderen Kräutern kombiniert werden. Kerbel ist neben Pimpinelle, Schnittlauch, Petersilie, Borretsch, Sauerampfer und Kresse ein typischer Bestandteil für die "Frankfurter Grüne Soße", die zu hartgekochten Eiern und Kartoffeln gereicht wird.
Bereits die Römer nutzten Kerbel als Gewürz und Heilmittel. Die Pflanze ist reich an ätherischen Ölen, Vitamin C, Kalzium und Eisen. Sie soll blutreinigend wirken und bei Frühjahrsmüdigkeit, Magenverstimmungen sowie Appetitmangel helfen.

Kerbel (Anthriscus cerefolium) ist eine einjährige Pflanze, die zur Familie der Doldenblütler gehört und ursprünglich aus Südeuropa stammt. Die gefiederten Blätter erinnern auf den ersten Blick an Petersilie. Sie sind sehr empfindlich und sollten daher erst kurz vor der Verwendung klein geschnitten werden. Am besten gibt man das gehackte Grün zum Ende der Garzeit hinzu oder streut es über das fertige Gericht, damit das feine Aroma erhalten bleibt. Für den Geschmack gilt: Je frischer, desto besser. In ein feuchtes Tuch eingeschlagen hält sich das Kraut aber wenige Tage im Gemüsefach des Kühlschranks.

Ganz einfach können Kräuterliebhaber Kerbel im eigenen Garten, auf dem Balkon oder in einem Topf in der Küche anziehen. Die Pflanze bevorzugt einen nährstoffreichen, mäßig feuchten Boden und wächst sehr schnell. Die Ernte beginnt bereits acht Wochen nach der Aussaat.
Heike Kreutz, www.aid.de
Weitere Informationen:

aid-Poster "Küchenkräuter", Bestell-Nr. 3757, Preis: 3,00 Euro

www.aid.de/shop/shop_detail.php?bestellnr=3757
nach oben


und dann war wieder ein großer Kran
 an der Fährstelle zu sehen

mit Muße fuhr ich dorthin mit dem Rad
 
die  Fähranleger werden repairert
darüber rollen auch immer sehr schwere Lasten 
auch war das Hochwasser eine Belastung 





  gemütlich ging es zurück


im Dorf fahren die Schiffe auch zwischen den Häusern
der Kanal liegt da tiefer

bei der Rückkehr sonnte sich im Eingang
der kleine Fuchs oder..wie er auch heißen mag

und später wärmte ich mich auch in der Sonne im Rücken
mit einer Zeitschrift vom Landgang,
 viele Gärten aus Schleswig Holstein werden da gezeigt:
alle Gärten sehr geputzt, dekoriert  und ohne Makel 
oder gut kaschiert
leider sah man wenig an Plänen und mehr Details

allerdings macht mich doch eines sehr stutzig
die Altersklasse

fast alle 50 bis 60 +++
und fast immer noch große Pläne
wie alles zu erweitern, immer mehr anzupflanzen....

und ich mache mir Gedanken,
 wie ich es vereinfachen kann!!
für später,
so wie Wiese auf dem Gemüseland,
Mähen unter den Gehölzen...Hochbeet

dabei ist unser großer  Garten viel übersichtlicher
und hat  viel Rasen- und Gehölzfläche


so war ich allerdings  bis vor kurzem
 dabei noch voll im Beruf
und es ist  fast  allein mein Revier...
und es gibt auch noch anderes!!!

Da kann ich nur sagen Mut zur Lücke!!
Grüße von Frauke 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke