Dienstag, 19. Januar 2010

Wintergrau am Kanal

heute führte mich der Spaziergang mal  in eine andere Richtung,
aber wieder an den Kanal
auch das Grau hat seine Reize


Blick auf die Obereider und die Nobiskrugwerft und andere Gewerbebetriebe
dort liegt auch in einer Bucht unser Boot

gestern hatten sich noch Eisschollen gebildet, heute  schon verschwunden


ein Containerschiff auf dem Weg nach Helsinki,
dort ist der Heimathafen, wieder in Rot, im Eis gut zu sehen

Blick in Richtung Fähre

zwischen allen  Wildenten eine weiße Ente
dort füttern viel Besucher die Enten und auch Möwen,
ich halte mich lieber zurück bei meiner Feder- und Daunenallergie

Der Frosch und die beiden Enten
Sieh´ da, zwei Enten jung und schön,
Die wollen an den Teich hingehn.

Zum Teiche gehn sie munter
Und tauchen die Köpfe unter.

Die eine in der Goschen
Trägt einen grünen Froschen.

Sie denkt allein ihn zu verschlingen.
Das soll ihr aber nicht gelingen.

Die Ente und der Enterich,
Die ziehn den Frosch ganz fürchterlich.

Sie ziehn ihn in die Quere,
Das tut ihm weh gar sehre.

Der Frosch kämpft tapfer wie ein Mann.
Ob das ihm wohl was helfen kann?

Schon hat die eine ihn beim Kopf,
Die andre hält ihr zu den Kropf.

Die beiden Enten raufen,
Da hat der Frosch gut laufen.

Die Enten haben sich besunnen
Und suchen den Frosch im Brunnen.

Sie suchen ihn im Wasserrohr,
Der Frosch springt aber schnell hervor.

Die Enten mit Geschnatter
Stecken die Köpfe durchs Gatter.

Der Frosch ist fort - die Enten,
Wenn die nur auch fort könnten!

Da kommt der Koch herbei sogleich
Und lacht: "Hehe, jetzt hab´ ich euch!"

Drei Wochen war der Frosch so krank!
Jetzt raucht er wieder, Gott sei Dank!



in der Ferne sieht man weitere Schiffe


 und unser Haus auch noch tief verschneit
mit der schönen großen Eiche

allen auch einen schönen Wintertag,
ich werde mich wieder an meine Ufos machen
 Frauke

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Hallo Frauke, schön das du so dicht am Kanal wohnst und immer so schöne Fotos machts. Ich schaue sie mir immer sehr gern an.
    Ich muss ca.5 km fahren, um die Ostsee überhaupt zu sehen.
    Alles Gute für die Gesundheit
    wünscht Hannelore♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke
    grau ist auch eine schöne Farbe ;-)
    ich habe seit 30 Jahren graue Haare und liebe sie ;-)
    Mach dir deine Welt bunt und nähe einen kunterbunten Quilt, geht es dir danach nicht wunderbar viel besser??
    Ich wünsche es dir von Herzen !!!!
    Silke,
    die gierig nach allen deinen Bildern vom Kanal und Umgebung lechzt;-)

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke