Montag, 19. April 2021

milder geworden, schöne Tulpenblüte

 heute ist es windstill und damit auch gleich viel milder und wärmer,
 
die Tulpen der Sorte Appeldorn vom Discounter haben den frost gut überstanden,
sie öffenen nun nach nund nach ihre Blüten

 
eben goss ich das erste Mal das Hochbeet,
die grüne Folie war und ist notwendig in den kalten Nächten mit Bodenfrost.
Die ersten Radischensaat  keimt, ebenso treiben die Steckzwiebeln.
man muss schon genau schauen,um sie zu entdecken
die Folie hält zwar die Feuchtigkeit im Boden,
 aber es fehlt doch schon Regen.
Anderseits ist bei diesen Böden die Bodenbearbeitung viel leichter.
Anschließend bekamen auch die Obstghölze noch Wasser,
Feuchtigkeit verhindert hier auch Frostschäden,
so sind in gefährdeten Obstgebieten 
richtige Sprenkleranlagen nachts in Betrieb bei Frostgefahr,
In den Elbmarschen verhindert die nahe Elbe und der Nebel von dort Frostschäden.
 Doch meine Obstbäume  blühen noch nicht an den dicken Knospen.

 Gestern entdeckte ich auch die ersten Rhabarberblätter am Komposter,
sie sind noch sehr klein und es wächst dort  auch viel Giersch!
Doch ich habe da nicht mehr den Ergeiz,alles gierschfrei zu halten.

 dafür habe ich nicht den schweren Lehmboden, es ist eben nicht zum großen Ernten!


 So bodennah kann ich nicht mehr  gärtnern.
Die diversen Schimmelsporen  in der Erde 
bedeuten auch meist  eine schwere allergische Reaktion der Lunge 
 mit Engegefühl, Luftnot und Fieber.

Aber es geht gut mit Geräten am langen Stiel,
der Heckenschere und dem Rasenmäher....
deshalb gebe ich doch hier nicht den Garten auf ,
die Weite und Vielfalt  des naturnahen Gartens tun mir so gut . 
 
Nun radele ich gleich ein kleine Runde,
habe viel Glück gehabt, der Zehnagel ist blau unterlaufen
und das Knie zerschrammt, aber die Hose bleib heil!
Auch kürzte ich am Morgen schon die neue Hose 
und bügelte mal wieder seit langemKleidung!
 
allen ein schöne Woche wünscht Frauke

4 Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    gut, dass dein Stolpern so glimpflich verlaufen ist. Gute Besserung wünsche ich.
    Es ist so schön zu sehen, wenn alles sprießt.
    Viel Vergnügen weiterhin beim Gärtnern.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    auch dir eine schöne Woche.
    Gleich muss ich erstmal nachlesen, was dir passiert war.
    Klingt ja nach Unfall?!
    Gut, wenn nichts Schlimmes zurückgeblieben it.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    hier hat der Schnee den Frühling doch sehr zurück geworfen, die Tulpen blühen immer noch nicht. Aber es gibt wunderbare Primeln in allen Farben! Den ersten Salat habe ich unter der Haube, der sollte die Frostnächte auch überlebt haben, hoffe ich.
    Dass es so schlimm ist mit Deinen Allergien, wusste ich nicht. Da hast Du es ja nicht leicht!
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke,
    ich muss erstmal wieder nachlesen, die letzte Woche war irgendwie so voll und ich hab' das Gefühl alles nur halb gemacht zu haben.
    Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich zum Geburtstag und alles Liebe und Gute. Ich musste gerade schmunzeln, denn bei mir im Bekanntenkreis hat gefühlt alles im April Geburtstag, das ist manchmal ganz schön anstrengend und man kommt aus dem Feiern gar nicht mehr raus.
    Das ging ja gerade nochmal gut aus mit Deinem Gestolpere, da hast Du Glück gehabt. Aber es passiert einfach, da kann ich mitreden. *G* Und im Garten warst Du dann auch noch fleißig, ich freue mich heute über den ersten Tag ohne Schnee.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Anonyme Kommentare nur mit Namensnenneung möglich oder bitte eine Mail mit Echtnamen senden.
Ebenso behalte ich mir vor, Kommentare, die nicht der üblichen Nettiquette entsprechen, zu löschen.
.
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.