Montag, 19. April 2021

Das tat gut gegen dunkle und trübe Gedanken

Heute morgen war ich noch so unsicher nach dem Sturz, 

Doch es ist alles gut  nichts geschwollen,  
so radelte ich eben den Betriebsweg entlang am NOK,
mein Ziel war Schülp westlich von meiner Heimat

Kein  Wind auf dem Hinweg,
 da wir  nur schwachen Nordwind haben.
Kaum saß ich auf einer Bank,
 kam von Osten dieser große Katamaran,  
die Nationalität könnte die Niederlande sein 

Alle waren viel leichter gekleidet...
es wurde geangelt und spazieren gegangen
Dann kamen auf der Rückfahrt 
dieser Schleppverband mit einen Wohncontainerschiff

An der Eisenbahnhochbrücke kam dieses beladene dänische Tankschiff von Osten
Mit dem Heimathafen Nibe nahe Alborg 

Dann dieser Kümo mit dem typischen Motorgeräusch " Kartoffel , Kartoffel ....."

Dem folgte dieses Containerschiff,
man sagt auch Feederschiff namens Anja 

Von Westen kam auch ein Kümo,
 es war genug Platz zur Begegnung!

Es war die Värmland aus Stade 



 Nun sitze ich noch warm eingepackt auf der Terasse, 

Bin froh unterwegs gewesen zu sein. 
Das hilft sehr gegen dunkle und trübe Gedanken 
 
Auch tut  mir die Bewegung sehr gut .
 
deshalb verlinke ich diesen Post auch im Blogzimmer,
 das das Thema der 47. Woche ist dunkel 
 
wünsche auch schöne wohltuenden Begegnungen
 liebe Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    die wunderschönen, sonnigen Bilder passen aber gar nicht zu "dunkel" *g*
    Wie schön, dass du mit deiner Radtour deine Stimmung aufhellen konntest.
    Lass es dir gut gehen und LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke,
    immer wenn ich die großen Schiffe hier bestaune, denke ich, dass mir so ein Ausblick auch gut gefallen würde. Hier gibt es viel Wald mit Rotwildgehegen zu bestauen. Wollen wir mal für ein Weilchen tauschen. *G*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    da hast du dir aber ein tolles Plätzchen gesucht. Da war ja einiges los auf dem Wasser. 😊 Eine tolle Ablenkung und Bewegung tut doch immer gut. Ich war gestern auch unterwegs und habe es genossen. 😁

    Einen schönen Start in die neue Woche und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen

wegen aktueller unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch. " Wer Fehler findet darf sie behalten!"
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.