Dienstag, 13. Februar 2018

täglich grüßen Sorgenfr...,die Schiffe und Olympia


diese  drei entstanden am Wochenende 
da probierte ich mal  andere Ohren bzw. Haare 


 
gestern wieder bei Schneefall und auf vereisten Straßen unterwegs

doch  sowie es das Wetter möglich macht,
 bin ich zu gerne mit den Walkingstöcken in der Sonne unterwegs.

 dies ist der Ausblick vom Wohnmobilstellplatz
der Zaun verhindert,
 dass die Wohnmobile beim Rangieren die Schifffahrt blenden

 ein Blick über den Zaun,
 so schaut man aus dem W.-Mobil
 es sind Gäste aus Köln, Ludwigslust....
 und sie alle kommen
 wegen der Aussicht auf die  vielen Schiffe
 ein Tankschiff mit dem Namen
nur gibt es dort einen Hafen?!!
in der Ferne eine Fähre
nicht mit Schranken sondern Heckklappen

ach die kennen wir doch ,


sie kommt aus Lübeck Travemünde
und quert dort den Priwall


dort im Schatten war der Weg noch vereist!
vorsichtig gehen bis zu meinem Ziel
da hörte ich den Güterzug auf dem Damm ,
der Schleife zur Eisenbahnhochhochbrücke
aha die Züge fahren wieder,
teilweise aus den Schienen gesprungen
doch ohne Personen- Schäden,,
es kommen Schlepper von Osten
diese begleiten, schleppen  große Schiffe,
wenn sie angefordert werden
oder....geben Hilfesstellung bei Unglücken


nun quert der Güterzug die Hochbrücke in der Ferne



dort sammeln sich wieder die Bleshühner
und zwei weitere Schiffe von Osten
ein holländisches Binneschiff

 

wir sagen  Kümo/ Küstenmotorschiff dazu

die heutige Sonne leckt den Schnee weg
der ersteElfenkrokus blüht
und weitere Winterlinge kommen heraus

beim Nähen sehe ich auch Olympia
wenn gerade Übertragungen gezeigt werden,


allen anderen auch viel Freude
an den lustigen Mänteln und Hüten
und   an den vielen verschieden Sportarten...


Grüße von Frauke 


Kommentare:

  1. Du bist ja wieder toll am Werkeln mit deinen Sorgenfresserchen 👍 und fein gelaufen bist du auch.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Larissa es war wunderbar in der Sonne

    AntwortenLöschen
  3. Doch,in Luxemburg gibt es auch einen Hafen (Grewenmacher/Mertert) wenn auch wahrscheinlich nicht für solche Schiffe,eher für Schiffe für die Flußschiffahrt.
    Alles Liebe aus Luxemburg. Ich lese deinen Blog mit sehr viel Interesse
    Jeannine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jeannine , dein Beitrag freute mich sehr. Vor allem dass ich noch etwas dazu lerne und meine Posts so gerne gelsen werden. Das ermutig mich sehr, weiterhin für den Norden, Europa und die Welt zu posten.
      Liebe Grüße von Frauke

      Löschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke