Sonntag, 27. Juni 2010

Kieler Woche

heute war ich  wieder auf dem Wasser
 dazu Bilder der Flying  Dutchman `s und der 505er an den Tonnen / Bubbles

es waren sehr viele Sicherungsboote von
Polizei , Wasserwacht, THW, DLRG und SAR  auf dem verschiedenen Bahnen
                                           Die Nils Randers unter Segeln

der Segler versteckt sich dahinter



Wolfgang Hunger segelt seinen 18. Kieler Woche Sieg nach Hause
er hatte gerade die Regatta beendet 

dazu ein Artikel aus der KN


und allen wieder eine schöne Sommerwoche
von Frauke

nun kehrt wieder der Alltag bei uns ein
 und ich tanze  nicht mehr auf vielen  Hochzeiten
--- Beruf, Familie, Kieler Woche und Haus und Garten---
eine Zeit lang geht es ja wunderbar und bringt sehr viele neue Eindrücke,
die nun auch reflektiert werden dürfen
Nachtrag 
es gibt noch so viele wunderware Bilder,
die aber auch viele Personen zeigen, die ich deshalb nicht ins Netz stelle

Kommentare:

  1. Mein Orthopäde...:-)) unglaublich, er ist nur am Siegen, für Travemünde ist er auch schon gemeldet und will vorne bei sein. 2. Platz gilt gar nicht für ihn. Der hat Ahnung vom Segeln.
    Schade, ich habe mal wieder wegen Arbeiten nichts von der KW mit bekommen. Ohne Urlaub schaffe ich das wirklich nicht los zu gehen.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,

    was für tolle Bilder. Da wäre ich gerne mal dabei. Danke für´s Zeigen.:-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Aufnahmen. Das erinnert mich an meine Kindheit am Meer.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Tut das gut...diese Bilder bei der Hitze. Und immer weht einem der Wind um die Nase. Auch deine Rosenbilder sind was für die Seele. Wunderschön.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder liebe Frauke, die Kieler Woche würde ich auch gerne mal erleben, es muss ein gigantisches Ereignis sein.

    Einen schönen Tag
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Traumhafte Bilder, muß ein tolles Erlebnis sein.

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke