Mittwoch, 2. Juni 2010

endlich Sommer im Juni

diese Tasche, Margret Tasche,  nähte meine Enkelin mit meiner Unterstützung
passend zum 1. Sommertag in fröhlichen Blumenfarben
die Lasche war ihr Entwurf
diese Schwalbennester am Kanal
mußten nach dem schweren Regen ausgebessert werden
hier drängeln sich zwei Schwalben
die Akelei , auch nach dem Regen eine Pracht
soll morgen unsere Esstische schmücken,
eine gute Woche wünscht Frauke
dazu ein Gedicht 

Tapfere Akelei

Dem Regen hält die Akelei
im Trotz den Blütensporn entgegen.
Sie sieht das Nass ansonst als Segen,
doch heute stört die Wasserweih.

Die Wolken leeren Fass um Fass,
ertränken schier das Volk der Fluren.
Kaskaden graben tiefe Spuren,
Verderben ohne Unterlass.

Die Akelei hielt tapfer stand.
Es nützte wohl, sich aufzulehen.
Im Spiegel letzter Himmelstränen
erstrahlt ein frisch gewaschnes Land.
© Ingo Baumgartner

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Hier Regnet es den ganzen Tag natürlich mit unterbrechungen und das seit Sonntag. Das Thermometer zeigt gerade mal 11 Grad an. Ich sehne mich nach Sonne, vieleicht wird sie ja durch die fröhliche Tasche ein wenig herausgelockt.

    Liebe Grüße inge.

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht toll aus.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wunderschöne Tasche in so herrlichen frischen Farben, gefällt mir sehr gut.

    Und Dein Akeleienstrauß ist traumhaft schön *schwärm*

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke