Donnerstag, 1. Juli 2010

die Stachelbeeren reifen für .....

diesen Stachelbeerkuchen habe ich gestern gleich zweimal gebacken
folgendes Rezept:

 100 Margarine           
125g Zucker        
2 Eigelb               
2 Eier
200g  Mehl                   
2 Tl Backpulver
150  g Mandelblätter  gehackt oder gemahlene Mandeln
ca 5  El Milch

in eine Springform oder eckige Form füllen
mind.  500 g Stachelbeeren     putzen   und auf den Teig dicht verteilen

1. Backen   170° Heißluft ca 20 - 25 Min
bis der Teig hellbraun ist und die Stachelbeeren gar sind

2 Eiweiß 75 g Zucker zu einer festen Baisermasse verschlagen
2- 4 Tl Zitronensaft darunterschlagen  je nach Geschmack

2. Überbacken 
Baisermasse verteilen
darüber Mandelbätter streuen
10 -15 Min 150°

Achtung !!der Teig wird sehr schnell zu dunkel


und bald reifen die Johannisbeeren und die sind auch sehr lecker auf dem Kuchen 


und aus diesem Koch - und Backbuch ist das Rezept
habe ich mal günstig erworben

sehr leckere Sachen sind darin
leider nicht mehr erhältlich
Frauke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke