Freitag, 18. Dezember 2009

Schneetreiben


nachdem ich mit dem Schneeschieber meine Fitness trainiert habe,
wurden nochmals die Futtersilos für die Vögel versorgt

genug Holz vor der Hütt! lagert im Garten und wartet auf die Säge

der Maulwurf ist noch aktiv
Ergänzung:
und auch willkommen, da er ein  Nützling  ist
und ich das Buch von Grabowski  auch so mag
und er keine Schäden außer ein paar Haufen anrichtet,
die aber bei der Gartengröße wirklich nicht stören
und er  mir zeigt, dass mein Boden gesund und voller Regenwürmer ist und er auch Scahdinsekten frisst.



  hoffentlich übersteht der große Rosmarin im Vordergrund den Winter,
Schnee auf der Stroheindeckung isoliert ja noch zusätzlich
heute ist Ferienbeginn
ich habe zwar noch viel Termine, leider auch beim Arzt,
aber es geht bergauf
 da wir viel Besuch erwarten,
werden die Berichte spärlicher sein
allen einen schöne 4. Advent
von Frauke
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Oh, ist das eine Menge Schnee -
    bei uns war heute ein eiskalter und sonniger Tag, aber jetzt ziehen über der Alb pechschwarze Wolken auf;
    wir werden sehen, was sie bringen.
    Liebe Grüße und einen schönen
    4. Advent
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke, booah super sieht es bei dir aus.
    Ach herije ein Untermieter hast du auch, der Gesell ist nur schwer zu vertreiben.

    Wünsche dir einen schönen 4. Advent.

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  3. *brrrr* kalt, ..
    der Rosmarin der schafft es schon..

    wünsch dir auch alles liebe..auch viele besinnliche und ruhige Momente..

    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Frauke, nicht wahr, ist das nicht klasse ?(wenn man nicht Autofahren muss, meine Arbeitsstrecke ist nur 14 km mit 30km/h zu bewältigen wegen den Schneeverwehungen auf der Landstrasse) - aber nun ist Wochenende, muss nicht arbeiten und genieße dieses! Und das vor Weihnachten! Da haben wir an der Ostsee ja selten. Hab ein schönes Wochenende, LG Chrissi

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke