Donnerstag, 21. April 2016

Rosa und Rot und erstes Rasenmähen

Diese Farben wurden für meine Herztröster gewünscht

 Ein großes Sortiment an Jerseystoffen habe ich zur Auswahl,
die dann auch noch harmonieren müssen.
 Die Unordung bei der Auswahl
 und beim Nähen zeige ich lieber nicht!



In der schönsten Sonne wärmt und schützt der Schal
bei dem  eisigem Wind;


 und dazu passend farbige Tulpen  und  Geburtstagsranunkeln



Mir war es heute früh und gestern bei dem Wind
zu kalt zum Gärtnern.
Auch ist der Boden noch viel zu kalt zum Keimen,
bis auf einigen Ausnahmen





Er sollte gerne mind.10° -15°C haben,
doch heute nacht und frühmorgens  war noch Bodenfrost !!


unter diesem Link von den Quedlinburger Saaten
gibt es einen sehr  informativen Aussaatkalender
mit den Temperaturen zu Blumen und Gemüse

meine Saaten habe ich gestern alle sortiert
und zum Teil neu eingetütet,
denn einige  Tüten waren angeknappert.
 Mäuse entdeckten nicht nur die Kartoffeln ,
sondern auch Sonnenblumen und Lupinen!!!
Die Gründüngung kommt nun nur noch in Blechdosen ins Regal.


 Die verschiedenen Pflanzfamilien
habe ich immer in einer Kunststofftüte sortiert  gesammelt.

Mein Mann hat die Rasenkante am Staudenbeet abgestochen.

 Einige Gänseblumen bleiben stehen beim Rasenmähen
Der Rasenmäher von Sabo ist überholt und repariert ,
er kann er nochmals 10 Jahre älter werden !!!
Die erst teure Anschaffung war günstig,
 wenn Geräte so lange halten.

Das Rasenmähen  damit ist sehr leicht für mich:
- elektrische Zündung mit einem Schlüssel,
- Radantrieb mit verschiedenen Geschwindigkeiten,
- sehr große Schnittbreite
- und auch wendig.
- Ich brauche keinen Korb leeren,
denn der Schnitt ist so fein,
 dass es als Mulch auf dem Rasen bleibt.


 
 Bilder vom Gartenrundgang



 und Ausblicke vom Zaun



 bis auf die Ligurien und den Rittersporn
sind alle Stauden noch niedrig,
aber sie holen auf


fast  täglich ernte ich noch Bärlauch
er schibt Blüten und versamt sich
überall kommen kleinste neue Blätter.
Bärlauch  ist ein Kaltkeimer,
deshalb nicht hacken, sondern nur vorsichtig mit der Hand jäten!


 dies ist noch das Erdbeerbeet,
 wird aber später Wiese




Ich hoffe, morgen ist auch noch Sonne
dann wollte ich schon mal einiges in Töpfe aussähen.
Diese kommen unter Vlies und Lochfolie ins Hochbeet
oder ins Haus, wie Kürbis.



  am Wochenende kommt der Winter zurück!!
Allen eine schöne Woche
von Frauke




1 Kommentar:

  1. Jetzt beginnt ja wieder die Gartensaison und Du wirst viel Arbeit haben, aber schön, wenn man auch den Garten genießen kann.

    Nana

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke