Montag, 25. April 2016

Herzenströster und grüner Rasen



weitere Herzenströster sind fertig für
die Kieler Herzkissen Gruppe


nicht nur Seepferdchen,
 auch Delphine sind auf dem Stoff gedruckt

Selfi und Delfi heißen die beiden Delfine,
die sich in der Flensburger und Kieler Förde tummeln


dazu der  Link aus der KN

und ein längerer Film,
 aufgenommen von einem Segelboot,
da sieht man,
 wie schnell  sie schwimmen und tauchen,
 und wie dicht sie am Schiffsrumpf sind!!


gerne mag ich   auch dieses Muster
Schneeweißchen und Rosenrot 

  
als Kind habe ich dieses Märchen
 mit meiner  Zwillingsschwester in einem Kurheim auf Amrum aufgeführt 

und nun noch mein Märchen- und Rosengarten dazu

 heute früh lag noch viel mehr Schnee!




und noch etwas zum Vergleich und Nachdenken



1. unser Rasen und Wiese
gekalkt und wenig gedüngt
letzte Woche das erste Mal lang gemäht
 
 2. rechts davon  noch nie gedüngt oder gekalkt
fast nur noch Moos

in Amerika werden Rasenflächen,
 die durch Trockenheit vergilben,
güner Spezialfarbe  eingefärbt 
die Rasenfarbe kann man auch hier kaufen



links von uns
vor zwei Wochen sehr  kurz gemäht und vertikutiert
 und auch gedüngt


Nun freue mich auf den Mai und den Sommer!

Es geht immer besser, 
Treppe steigen fällt leichter
und alles in Maßen ist möglich.
nur langes Sitzen,  am PC oder Nähmaschine oder auf einer Einladung,
gehen  überhaupt nicht.

allen eine schöne  Woche
von Frauke

Kommentare:

  1. Das sind ganz wunderbare Tröster.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke!
    Ach, was herzige knuddelige Tröster!
    Ganz klar - auch Gras braucht Nahrung. Einfach nur abmähen reicht nicht. Ich denke, viele düngen nicht, weil dann häufiger gemäht werden muss. Wenn er dann aber irgendwann nur noch moosige Graufläche ist, ist's auch nicht recht ...

    Gute Besserung weiterhin, und Geduld!
    LG Gudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    über Deine Herzenströster freue ich mich immer wieder auf´s Neue. Schöne lustige Kerle (ode sind es vielleicht sogar Mädels?) hast Du da genäht. Sie werden bestimmt ihren Auftrag gut erfüllen. Dein Gartenexkurs war auch wieder sehr interessant, aber Dein Tulpenmeer im Header haut mich förmlich um.
    Liebe Grüße an Dir und alles Gute für Deine weiteren Fortschritte in achen Knie.
    Anke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke