Donnerstag, 25. März 2010

Warmer Flanell für kühle Nächte , Wilhelm Busch Gedicht zum Frühling

aus alten Hemden und Blusen habe ich diese Streifen geschnitten,
einige Kinderhemden auch dazu ersteigert

und dies sind die Muster ein wenig näher
es fehlt noch ein schöner Rand,
so ist sie dann auch groß genug
aber das hat Zeit bis zum nächsten Winter 

schöne Grüße von Frauke

aus den Werken von Wilhelm Busch




Wilhelm Busch

Zu guter Letzt

Immer wieder

Der Winter ging, der Sommer kam.
Er bringt aufs neue wieder
Den vielbeliebten Wunderkram
Der Blumen und der Lieder.
Wie das so wechselt Jahr um Jahr,
Betracht ich fast mit Sorgen.
Was lebte, starb, was ist, es war,
Und heute wird zu morgen.
Stets muß die Bildnerin Natur
Den alten Ton benützen
In Haus und Garten, Wald und Flur
Zu ihren neuen Skizzen.

Kommentare:

  1. Deine Flanelldecke wind richtig schön.Sie wärmt Dich bestimmt auch an kühlen Sommerabenden sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Decke, danke für die Inspiration ich werde die Hemden meiner Kinder jetzt nicht mehr Verkaufen.

    LG inge

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich früher mit Patchwork und Quilten angefangen hätte, dann wäre auch ein grosser Vorrat an Kinderhemden und -blusen da gewesen von meinen vier nun erwachsenen Kindern. Jetzt bedauere ich fast ein wenig, dass ich die Kleidungsstücke weiter gegeben habe, wenn ich deine Flanelldecke sehe mit dem originellen Muster.
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Du darfst mich gerne verlinken.

    Liebe Grüße
    inge

    AntwortenLöschen
  5. da steckt eine menge zeit drin das sieht man!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frauke,

    vor längerer ZEit hast du mal einen Kommentar abgegebn zu einem Wandbehang mit roten Farbverlauf.
    Hast du noch Interesse an der Anleitung. Ich habe ISe mein Krusteln in meinen Unterlagen gefunden.
    Bitte melde dich mal.

    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke