Mittwoch, 4. November 2009

Quittegelb


diese Quitten schenkte mir meine Schwester,
ich habe sie nachreifen lassen und sie kamen in den Entsafter,
die dunklen Ränder sind völlig ok , 
 herrlicher Duft war im Haus
und aus dem Saft gibt es noch Likör, Gelee
und evt auch Fruchtpunsch, mal probieren


in gleichem Gelb die gelben Blätter des Weins, eine Sorte die noch nicht getragen hat

und dies ist die letzte Rosenblüte der Graham Thomas,
die zweite Blüte ist immer viel schöner als die erste



Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Ich liebe die Graham Thomas, meine hat keine Blüte mehr.
    Aber lachen mußte ich eben. Du hast Kalos-zauberbuch auf der Blogliste.... Das ist meine Kirche, mein Arbeitsplatz. Wie klein doch die Welt ist.

    AntwortenLöschen
  2. Moin Frauke!
    Heute gibt es ja reichlich Gelb - schön!*kicher*

    Machst du such Quittenbrot?
    Lecker!!!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke
    Die letzte Rose freut mich immer riesig, macht mich aber auch traurig.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  4. auch uns macht sie immer ein wenig traurig, da wir diese Rose zur hölzernen Hochzeit von unserer sehr lieben, leider viel zu früh verstorbenen Schwägerin erhalten haben
    Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmhhhh, Quittengelee. Leider hat unsere Quitte dieses Jahr kaum was getragen!!!!

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke