Samstag, 25. Juni 2022

Windjammerparade

 Heute war auf der Kieler Förde die Windjammerparade.
  Sie gehört jährlich zur Kieler Woche dazu. 
Heute wurde sie das erste Mal seit sieben Jahren wieder von der Gorch Fock angeführt. 
In dieser Zeit wurde sie teuer saniert und erneuert.
Ich parkte wieder  in  Kiel Holtenau bei der Schleuseninsel.
Am Thiessenkai legten die Grosssegler ab. 


So radelte ich erst einmal in Richtung Seebadeanstalt. Da war unter einer  Kastanie ein schattigen Plätzen.

Mir war schon klar,  dass die Schiffe dort weit entfernt vorbeikommen. Denn sie fuhren auf der Südseite der Förde im Fahrwasser. 
Auf der Nordsee des Fahrwassers fuhr noch viel Berufsschifffahrt von und zu den Schleusen.  

So wie dieses Container Schiff und der Schleppverband. 
Und dieses Tankschiff 

Dann radelte ich wieder am ehemaligen Marineflugplatz vorbei , durch Kiel Pries und Friedrichsort zum Strand Falkenstein. 
Dort waren die Strandparkplätze schon abgesperrt. Und es hatte sich ein kleiner Stau gebildet. Doch mit dem Rad war es kein Problem. 
Ich hatte eine einfache vliesdecke dabei und saß am Deich. Hier war der Blick weiter und es wehte leicht und war auch etwas kühler.  Da störrte die Sonne nicht. 
Nun in bunter Reihenfolge eine Auswahl meiner Bilder.  Morgen stelle ich noch einen link vom NDR Fernsehen ein.


Die Gorch Fock 


Vor Laboe mit dem Marineehrenmal 
Es kamen unzählige Grosssegler 




Hier segelt einer schon wieder zurück 





Dazwischen auch Dampfschiffe, Presse und Fotografen in Schlauchbooten und normale Segelboote aber außerhalb der Parade.  
Ein schönes Bild auch aus der Ferne für mich. 
Zurück gings  wieder an der Küste .
Und es gab viele geduldige und vorsichtige Radfahrer und Fußgänger bei den vielen Besuchern. 
Doch auch ein Älterer, der immer alle Radler überholte, wenn wir hinter Pkws warteten und sich zwischen uns drängte.   Dann aber wieder sehr langsam weiter fuhr. 
Auch seine Frau drängte sich dazwischen . Als ich sie ansprach,  doch auch bitte mit uns zu warten,  kam von ihr die Antwort: " Ich muss hinter meinem Mann her!"
Meine Antwort war nur : " Sie werden ihn schon nicht verlieren!"
 Lieber hätte ich gesagt: " Den können sie ruhig verlieren,  so ein Egoist,  der nicht auf seine Frau wartet!"
Dann denke ich, was lassen sich Frauen alles so gedankenlos bieten,  rennen oder rasen  so einem Kerl hinterher!

Ich habe das mit meinem Mann so nicht erlebt,  ich war immer lansamer und dann wurde gewartet!
Das Bild ist von unterwegs, ein kleines  Dampfschiff bei Friedrichsort 


Meine Freundin schwärmte von den Matjesbrötchen von Thiessen. Da kehrte ich noch ein und sass länger schön im Schatten. 


Danach war ich etwas platt dreimal, aber schön war es.
Danke allen für die lieben Kommentare und auch die Mail aus Berlin.  
Liebe Grüße von Frauke 

1 Kommentar:

  1. Sind das schöne Fotos von Windjammern, Segelbooten etc. Ich sah es in den Nachrichten, muß ein tolles Erlebnis sein.

    Nana

    AntwortenLöschen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion und google konto möglich.
Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Nur Kommentare , die der Nettiquette entsprechen werden von mir veröffentlicht, auch kann man mich per Mail erreichen,
Werbung ist nicht gestattet
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf dem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in der Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.