Donnerstag, 23. Juni 2022

Früher Morgen und Hannes Wader wird 80 Jahre alt

Die Rosenblüte ist wunderschön am Morgen 

In der Ferne fährt ein Schiff vorbei. 

Die Rose Schneewittchen ist sehr üppig gewachsen und blüht zahlreich.
Sie ist schon sehr alt und hat eine starkwüchsige Unterlage.  So kräftig und hoch wird die neu gepflanzte Schneewittchen im anderen Rosenbeet nicht mehr. 

Mein Tag beginnt immer früh am Morgen. Um 6.00 Uhr  höre ich ich die Gäste,  wenn sie das Haus verlassen, um schon früh zur Werft zu fahren. 
Ich habe noch ein sehr gutes Gehör und so leise ist die Kunststeintreppe und auch die Haustür nicht. 
Das ist aber völlig okay so, denn das gehört eben dazu,  wenn man an Monteure vermietet.  Dafür ist den ganzen Tag über still bis 19.00 Uhr,  erst dann kommen sie zurück.  
Das wäre ganz anders mit Feriengästen oder auch bei dauerhafter Vermietung. 


Dazu kommt auch gleich meine Haushaltshilfe um 8.00 die mir da eine große Hilfe ist. 
Eben kam auch noch die junge Malerin um sieben Uhr,  um die Fenster nun weiter zu streichen. 
Gestern nähte ich endlich weiter an diesen Blogs,  es ist paperpiecing und nicht unbedingt meins! 
Doch wenn ich im Tritt bin, macht es wieder große Freude.  
Dazu ist mir das Lichtbord auch eine Hilfe. 
Den Strom dazu liefert eine powerbank über einen passenden Anschluss.  Das ist mobiler und stört weniger als ein richtiger Stromanschluss. 
Weitere folgen nun heute, wenn ich mal dazu Zeit habe. Die wurden gerade fertig. 


Im Garten blüht es auch in Pink- und Lilafarben .


Gestern erntete ich auch nur  junges Weinlaub.
So kürze ich die Triebe auch gleich ein. 
Dies dünstete ich wie Spinat mit kleinen Tomaten und den jungen Zwiebeln.   Es war sehr sehr lecker und säuerlich.  Ich werde noch wieder Dolmares herstellen und portioniert einfrieren . Auch diese Blätter sind viel zarter als die leidigen aus der Dose.  Dann sah ich dass über Kleinanzeige jemand Weinlaub zu 10 Euro anbot.  Welch eine Kostbarkeit sind da meine jungen  Blätter.  

 
 Eben las ich noch Hannes Wader wird 80 Jahre alt. 
Ihm gratuliere ich herzlichst auf diesem Wege.
 Er hat meine Jugend begleitet mit seinen bewegenden Texten
 wie " Heute hier morgen dort".ein link dazu    
 
 hier ein Link auf seine Webseite mit dem Text des sehr aktuellen Titels:
"Es ist an der Zeit " 
dies ist noch ein Link auf ein gemeinsames Singen mit Reinhard Mey und Konstantin Wecker,
Dies Lied berührt mich auch sehr. 
Später kamen auch  niederdeutsche Lieder dazu. 


Liebe Grüße und auch  einen schönen Tag wünscht Frauke 





1 Kommentar:

  1. Hallo Frauke,
    bei dir sieht es ja noch ganz üppig grün aus, hier beginnt schon wieder das große Vertrocknen so ohne Regen. Hoffentlich kommt da bald mal was.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion und google konto möglich.
Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Kommentare , die der Nettiquette entsprechen werden von mir veröffentlicht, auch kann man mich per Mail erreichen.
Werbung ist nicht gestattet
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf dem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in der Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.