Montag, 24. April 2017

erste Spargelernte, Frühlingsblüher, neuer Quilt mit Rundungen

vorwitzig bohrt sich der grüne Spargel durch seine Vliesdecke

 das Vlies nahm ich vorsichtig ab und schnitt die Spitzen ab
 normalerweise ernte ich die Stangen länger,
 nur bei der Kälte wachsen sie kaum,
sie sollen nicht noch erfrieren!!!
 gewaschen
es gibt sie in wenig Butter gebraten, hmmmm....

inzwischen blühen die Wildkirschen
und so sieht man die Schiffe nur noch kurze Zeit
und so sah ich sie,
 ein Photo vom oberen link des marine trafficsPAPENBURG

die Rosen verschwinden in einem dichten Teppich
 von Blumenzwiebeln,wie Zierlauch, Skilla, Tulpen,
dann noch sehr viel Vergißmeinnicht und spätere Stauden




die Elfenblume hat ganz feine Blüten,
nichts ist erfrorenen

unten eine weiße und rote Schachbrettblume
auch selbst versamt ist  ein weißes Vergißmeinnicht
im Staudenbeet ein üppiges Grün ohne Frostschäden





Dazu hörte ich eben im Fernsehen einen Text :

Wie schon die alten Chinesen sagten:
Willst du einen Tag glücklich sein, hab ein gutes Essen.
Willst du für ein Jahr glücklich sein, nimm dir eine Frau.
 Aber wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, schaff dir einen Garten an."


die Vorhängen für das Boot, meine Herausforderung,
sind  nun fertig genäht und unterwegs zu meinem Schwager.

Hoffe sehr, dass alles passt .
 Es war nicht so einfach.....,
aber ich gab mir viel Mühe, sehr genau zu nähen.
In die Bänder werden noch vom Segelmacher Druckknöpfe eingeschlagen,
sie halten die Stoffe am Fenster bei Seegang.....




Der dänische Frühlingsstoff ist vom Stoffladen Stoffeule in Ostenfeld.

Es wird ein kleiner Quilt
zum Thema "alles ist rund",

 

Dank Christines accuQuilts  war das Zuschneiden kein Problem
 und auch das Nähen macht mir keine Mühe!

Noch immer hat mich der Grippeinfekt gepackt,
sowie ich zuviel tue, bekomme  ich leichtes Fieber...
Da brauche immer noch meine Mittagsstunde!
Lass ich mich natürlich checken, 
bei meiner Vorerkrankung.

Nun verstehe ich meine Enkel,
 wenn sie noch so lange nach ihren Infekten schlapp waren! 
Bei der Kälte lockts mich auch nicht hinaus,
 solange ich nicht gesund bin.

allen alles Gute in der kommenden Woche
Grüße von Frauke



Kommentare:

  1. Gute Besserung, liebe Frauke!
    Tolle Blütenbilder und schöne Stöffchen für den neuen Quilt hast du gewählt.

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    bei dir blüht es ja toll. Gute Besserung
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Schmeckt denn eigener Spargel besser als der gekaufte?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nana,
      es geht mir um Frische und intensiven Geschmack, vor allem um die Freude am Gärtnern . Der abgepackte grüne Spargel ist oft schon trocken . Doch inzwischen hat unser Edeka schon frischen heimischen Grünspargel. Der ist natürlich genauso lecker..
      Liebe grüße von Frauke

      Löschen
  4. Liebe Frauke,
    nun wird es aber Zeit, das Du den Infekt aber richtig los wirst. Gute Besserung für Dich.
    Die Gartenbilder sind wieder einmal eine Freude. Da blüht doch so einiges tapfer bei der Kälte. Der Spargel sieht sehr lecker aus, auch wenn er kurz ist, schmeckt er bestimmt sehr gut.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke