Sonntag, 5. Juni 2016

erste Erdbeeren, Radieschen, Rauke und Kreuzfahrer Prinsendam


 die Sonne lässt alles so schön reifen




Gerade rechtzeitg denn die Amseln mögen sie auch


 gestern verteilten wir die Netze über die Erdbeeren und roten Johannisbeeren.


 als Zwischensaat im Salat

  bei der Ernte der Radieschen,
denke ich immer an die Worte
meiner damals sechs jährigen jährigen Enkelin
vor 13 Jahren 
Ich schickte sie  zum Radieschenziehen ins Beet :
""Oma ich weiß nicht, wie Radieschen aussehen!"
 sie kannte nur die gekaufte Ware und nicht nur das Blatt.
 
Das war der Anlaß für meinen Küchengarten!
Ich weiß ich war spät dran durch den kalten April mit Schnee,
deshalb freue ich mich über die erste Ernte.

und der rote Mohn verblüht bei der Hitze mit 28°C so schnell!
dies ist eine niedrige sehr rote Sorte!

ein Hingucker und voller Duft die ersten Rosenblüten



und viel blaue Stauden blühen auf

dazu passt das heutige Passagierschiff ,
die Prinsendamm
mit der Niederländischen Flagge
 weitere Bilder dazu,
 ich war gerade am Enten, als es mit viel TUT vorbei kam!

  die Bilder sind durch das Gegenlicht
 und drohende Gewitterwolken so dunkel

 leider wieder kein Regen vom Himmel,
nur Grummeln,
und ich muss wieder gießen,
Im Süden geht die Welt unter
und hier ist alles zu heiß und trocken"

gleich gehts wieder ans Nähen.
Und meinem  Auge gehts besser

Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    beim Babydeckennähen warst Du wohl von der Nähsucht befallen. Sie gefallen mir sehr.
    Rittersporn ist auch meine Lieblingsstaude. Leider blüht sie noch nicht. Die Schnecken haben ihnen arg zugesetzt.
    Ich wünsche Dir gute Besserung
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke,
    beim Babydeckennähen warst Du wohl von der Nähsucht befallen. Sie gefallen mir sehr.
    Rittersporn ist auch meine Lieblingsstaude. Leider blüht sie noch nicht. Die Schnecken haben ihnen arg zugesetzt.
    Ich wünsche Dir gute Besserung
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es Dir wieder besser geht. Meine Erdbeeren brauchen noch ein wenig.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte vielleicht auch nicht erkannt, wie Radieschen aussehen mit 13. Ich mag Mohn, der sieht irgendwie anders aus.

    Nana

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke