Donnerstag, 8. Juli 2010

Erholung im Garten Freude an Insektenpflanzen

dieser Kreuzfahrer grüßte mich nach meinem kurzen Krankenhausaufenthalt
Danke allen für die lieben Grüße und Einträge

 
Die Edenrose ist eine Pracht,
im letzten Jahr blühte sie zwar viel eher,
drohte aber zu verregnen
noch eine der  alten Rosen die Tuscany superb
Posted by Picasa
und diese vielen Erbsen warten mit Him- und Erdbeeren auf Erntehelfer aus der Familie
 die Enkelkinder werden hoffentlich ordentlich naschen!!
ich möchte mich noch nicht bücken
der Borretsch blüht im Kartoffelbeet
 "wozu hast du diese Blumen alle im Garten?"
kam mal als Frage von Besuchern
für die vielen Bienen, Hummeln ....und gut für den Boden ist es auch noch


so auch der Alant der am Zaun zu unseren Nachbarn blüht ,
dahinter sind offenen Malven


 diese Rose, Scharlachglut ,  eine Züchtung von Kordes 1952
habe ich auch für den Knick gedacht
 sie hat eine tolle Fernwirkung, auch offene Blüten für Insekten ,
später schöne Hagebutten und sie habe ich von Rosen Schütt mitgebracht

nun erst einmal eine Pause,
bis meine Enkel im Garten ernten.....

allen schöne Sommertage
von Frauke


Kommentare:

  1. Hallo, wünsche Dir alles Gute und hoffe, es geht Dir wieder gut!! In der Umgebung von einem so schönen Garten und dem Kanal kann es ja nur schnell alles besser werden!! Ganz liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    auch von mir noch ganz herzliche Genesungswünsche!
    Hast ja schon wieder so herrliche Fotos gepostet - und auch wie immer so nett dazu geschrieben!
    Weißt Du, wenn Jonathan abends von mir aus seinen Büchern vorgelesen bekommen hat, setze ich mich noch in seine Nähe und lese hier auf meinen Lieblings-Blogs....dabei kann man dann auch ein bisschen abschalten.
    Später werde ich aber noch ein wenig in Haus und Garten herumwirbeln, damit morgen früh alles schön ist, sonst stehe ich so ungern auf :)
    Alles Liebe und Gute
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich wusste gar nicht, dass dir was fehlt. Hatte in letzter Zeit aber auch kaum Gelegenheit zum Bloggen. Was auch immer dich qäult, auch ich wünsche dir gute Besserung!
    Manche Besucher können schon dämliche Fragen stellen. Wozu hat man Blumen im Garten? Tztztztztz.
    Es sieht immer zu witzig aus, wie die Kähne hinter deinem Garten entlangschippern.

    Übrigens, das Heumulchen im Gemüsebeet hat sich gelohnt. 90% weniger Unkraut und der Boden bleibt länger feucht.

    Liebe Grüße,

    Landfrau

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da hast du ja viel zu ernten, wenn ich deinen grossen Gemüsegarten ansehe! Schone dich aber noch etwass und erhole dich gut! Ich würde jetzt auch gerne auf einem der bei dir vorbeischwimmenden Schiffe sitzen und mir den Wind um die Ohren blasen lassen....sozusagen als Abkühlung. Es ist mir viel zu heiss zum Nähen, am Schönsten ist es jetzt draussen...am Schatten:-) !
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,

    wunderschöne Bilder zeigst Du uns, die Edenrose ist eine Pracht.

    Ich hoffe sehr, dass es Dir inzwischen ein wenig besser geht und drücke Dir die Daumen, dass Du Dich bald erholst.

    Eine gute Besserung
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke