Dienstag, 1. November 2016

Novemberfarben, Blattfall und Erinnerungen

diese Farben sind in Natur noch viel intensiver 

 die Eiche beginnt sich zu verfärben,
 erste Blätter fallen sacht ,
für mich sind Blätter eine Freude und keine Last!


Es ist die Zeit,
 in der ich die Blätter mit dem Rasenmäher häcksel und aufsammle
für die Pflanzen mit saurem Boden wie Preiselbeeren, Rododendren.
Nach einem Jahr ist alles wieder
von den Würmern und Bodenlebewesen verarbeitet zu bestem Boden.
 noch blühen  Selbstaussaten wie Phacelia ,der Borretsch.....
zwischen den Beeren
 der Ahorn von der Straßenböschung ist da schon laubreicher
vor allem versamt er sich überall,
da ziehe ich jedes Bäumchen im kommenden Jahr heraus!
 vereinzelte Blüten entdeckt von Rauhblattastern
die bekommen nächstes Jar einen sonnigeren Platz!
 die Lampignons hängen nun zum Trocknen
für schöne Sträuße

 die Cosmea blüht so prachtvoll zwischen den letzten Rosen
und Stauden

 dies Spargelkraut leuchtet so weit
und auch gestern die Kürbislaterne aus eigener Ernte bei den Enkeln 


 aus diesen Hemdenstoffen
 nähe ich gerade einen Erinnerungsquilt

mehr kann ich erst später zeigen
aber sie passen perfekt zu den Novemberfarben im Garten

allen Gute Wünsche
 von Frauke 

Kommentare:

  1. Wenn man Deine Gartenposts liest erkennt man stets deutlich, wie reich die Natur uns doch beschenkt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. ach, ich fühle mich richtig wohl in deinem Garten. Ich harke auch immer die Eichenblätter zusammen für die Rhododendren. Allerdings mit der Harke und nicht mit dem Häcksler. Ich muss dringend mehr raus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was für ein Quark habe ich da geschrieben? Allerdings mit der Harke und nicht mit dem Mäher. ... Besser man liest nochmal vor dem Abschicken.
      Winkegrüße Lari

      Löschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke