Freitag, 25. Dezember 2015

frohe Weihnachten

 mit Blitzlicht

man erkennt 
Beim Schmücken und Schauen
 denke ich immer an unserere verstorbenene Heidi.
Sie erlernte diesen Beruf " des Holzspielzeugmachers "
später malte sie vor allem  in Heimarbeit


und unten gestern Abend,
 die Lichter spiegeln sich im Fenster




mit diesem Bildern unseres Weihnachtsbaumes
 wünsche ich allen Freunden  Bloggerfreunden
 ein schönes Weihnachtsfest. 

Ihr habt auch alle so schöne Bilder
 und liebe Grüße eingestellt und Danke dafür. 

Allen kann ich  bei der Vielzahl nicht kommentieren


es blüht die Birne zu früh! 
ganz oben links

im Garten knipse ich weiße und andere Blüten 
statt Schneeflocken und stellte sie zusammen 




dazu ein Gedicht   Der Schnee von Klaus Groth
  in Plattdeutsch mit hochdeutscher Übersetzung




  

Der Schnee

De Snee uten Heben
Kumt eben alleben
In Grimmelgewimmel
Hendal uten Himmel,
Hendal ute Wulken
As Duben, as Swulken,
As Feddern, as Dun,
Oppe Hüs', oppen Tun,
As Dun un as Feddern:
Fru Meddern, Fru Meddern!
Herinner! krup ünner!
Un rop alle Kinner!
De Höhner, de Küken!
Schüllt kamen, schüllt kiken!
Schüllt kiken un sehn,
De groten, de kleen,
Alleben, alleben
Den Snee uten Heben.


Der Schnee aus dem Himmel
Kommt leise ganz leise
In krausem Gewimmel
Herunter vom Himmel,
Herab aus den Wolken
Wie Tauben, wie Schwalben,
Wie Federn, wie Daun,
Auf die Häuser, auf den Zaun,
Wie Daunen und Federn:
Frau Base, Frau Base!
Herein! Kriech unter!
Und ruft alle Kinder!
Die Hühner, die Küchlein!
Sollen kommen, sollen schauen!
Sollen schauen und seht,
Die großen, die kleinen,
Ganz sachte, ganz leise
Den Schnee aus der Höhe.
Klaus Johann Groth
Aus der Sammlung Voer de Goern


eben kam noch ein ungewöhnliches Schiff aus Norwegen vorbei
in Rot Weiß
die Knitbjorn ein RoROschiff 
eine neue Linie zwischen Norwegen und Cuxhaven.


mit einem Gasantrieb




Weihnachten von diesem Schiff 
der SEAMULLET

kam je dreimal
 ein langes Tut von der Fähre und dem Schiff
und dann sehr laut aus den Lautsprechern 
" let it snow"
auch das ist Weihnachten am Kanal!




liebe Grüße von Frauke 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Frauke,
    es ist schon außergewöhnlich, welche Blüten du um diese Jahreszeit noch oder schon fotografieren konntest.
    Auch die Bilder von eurem Weihnachtsbaum sind sehr schön. Ich wünsche dir auch schöne Weihnachten und ein paar ruhige und besinnliche Stunden.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    es ist schon verrückt, dass an Weihnachten noch die Rosen blühen. Meine tu´n es auch. Das der Birnenbaum schön blüten hat ist schonsehr ungewöhnlich. Wie gut zaubern da Deine Engelein weihnachtliche Stimmung herbei. Na, und das norwegische Schiff ist ja fast im Weihnachtsmann-Mantel daher gekommen...kicher...
    Ich wünsche Dir frohe Weihnachten und eine ruhige besinnliche Zeit.
    Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    ich wünsche dir ebenfalls Frohe Weihnachten!
    Ja, Schnee findet man nicht, nur weiße Blüten.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Frauke,
    ich wünsche Dir frohe, friedvolle Weihnachten.
    Ich genieße Deine Bilder und freue mich auf weitere (im nächsten Jahr).
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke
    Auch Dir und Deinen Lieben wünsche ich von Herzen alles Gute zum neuen Jahr.
    Stell Dir vor: Auch wir haben seit mehr als zwanzig Jahren einen solchen schwedischen Adventsbaum. Nur einen runden Fuss hat er. Mein Mann hat ihn selber gemacht. Unsere beiden Kinder wollten beim Wegzug von zu Hause ebenfalls einen solchen Baum. Sie bauten sich jedes einen selber, gemeinsam mit dem Vater.
    Jeder Baum ist gleich und sieht zur Weihnachtszeit doch ganz anders aus.
    Ich wünsche Dir viel Schaffensfreude auch im neuen Jahr!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  6. hallo frauke, endlich mal wieder zeit für einen kleinen virtuellen rundgang... ich wünsche dir und deiner familie alles gute und vor allem gesundheit für 2016, viele grüße von der grünen insel, eliane

    AntwortenLöschen
  7. hallo frauke ,der friesenbaum ist zauberhaft!
    vorallem das eckige ist ein wunderbarer kontrast zu meinen geliebten engeln;o)
    und die ausblicke auf die vorbeiziehenden schiffe bewundere ich immer wieder!
    ;o)vermietest du zimmer zum rausgucken und träumen ????
    oder weisst du ein kleines hotel mit einem blick wie eurem ???
    und die kleine tannenbäume sind auch klasse ...vorallem nadeln sie nicht ;o)
    sei behütet
    damit wir -die bloggemeinde- weiterhin bei dir so schön "blogspaziergang" rast halten können
    tschüss aus berlin
    karola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Carola für den lieben Kommetar. Ich habe dir Links von Ubernachtungsmöglichekeiten hier in der Umgebung geschickt. Schau mal ob es was für Dich ist.

      Ansonsten selber googeln. Grüße von Frauke

      Löschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke