Donnerstag, 3. April 2014

Geduld und gut versteckt

Wo ist die Wärme und Sonne?

mit einem lachenden und einem weinenden Auge
verfolge ich den Wetterbericht
immer noch ist es viel zu kalt in den Nächten und auch tagsüber
4°C waren es und auch noch sind es um 13.00 Uhr 8°C

die Bodentemperatur ist hier im Norden noch viel zu niedrig für Aussaten
siehe auch Link der Bayrischen Gartenakademie
aber anderseits freut es mich auch,
dass mein GG  genug Zeit für die Bodenvorbereitung hat,
mit meiner Mithilfe beim Harken

so kann sich der Boden vor der Aussat noch setzen
unerwünschte Kräuter  keimen und werden dann nur weggeharkt

unter diesem Link von einem Garten in Norddeutschland
gibt es einen hervorragende Übersicht.

Selbst kann ich im Garten nur an kleinen Ecken gärtnern,
so wie gestern die Kräuterecke

die Zitronenmelisse treibt aus,
Schnittlauch wurde ergänzt um viele Pflanzen

 eines  Topf - Schnittlauchs, aus einer  Biotonne,
dahinter Knoblauch,  
im Vordergrund der Sauerampfer und die Etagenzwiebel
 dahinter der Kerbel, Selbstausssat durch hingelegte Samenstände


dann meckert noch das Knie
und bei der schönen Sonne bin ich auch gerne mit dem Rad unterwegs oder genieße die Terasse


 die Hyazinthen duften , aus einzelne wurden auch viele

 die Himmelsschlüsselblume blüht immer in gleicher Größe
 der Bärlauch wächst auch nur wenig in unserem leichten Boden
aber es wird mehr!!
 und die Sternmagnolie blüht wieder nach dem Umpflanzen
 Kissenprimeln

so weit sind nun erst die Christrosen

 helle Skilla

 eine besondere Traubenhyazinthe mit Hut und breitem Blatt

 erste Tulpen

 weiße Perhyazinthen
die Blaubeeren schieben Blüten

und der Kerbel ist noch gerettet , mein GG hielt es für Unkraut!


nun kommt die Sonne und lockt in den Garten
Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. Hallo liebe Frauke,
    da würde ich dir gerne etwas von unserem sonnenschein schicken. Wir haben seit einiger Zeit wirklich herrliches Sonnenwetter. Heute waren es 20 Grad. Und es wird schon wieder über Wassermangel und Trockenheit gesprochen!!
    Dein Garten sieht jetzt schon so schön bunt aus. Darum beneide ich dich.
    Gute Besserung für dein Knie.
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Frauke, ich weiß wo die Wärme ist - nämlich bei uns. Hier ist es richtig schön sonnig und warm und ich kann schon Spargel ernten. Da aber nichts perfekt ist, klagen wir hier über zu wenig Regen. Der Boden ist ausgetrocknet und hat schon Risse. Jetzt soll es aber bei uns auch unbeständiger werden.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Marie

    AntwortenLöschen
  3. ....wunderschöne blumenbilder....dankeschön und lg annette

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke