Donnerstag, 21. Juni 2018

Kieler Woche am Morgen in Schilksee

Morgens nach dem  Frühstück
gehe ich gerne nochmals ein Runde
überall wird vor dem Auslaufen vorbereitet ,

so viele Helfer sind nötig um so eine Veranstaltung zu ermöglichen
dazu zeige ich Bilder
aber auch von kleinen Begegnungen
ich passiere die Seenotretter

die großen Yachten sind beim Ausgelaufen


 und beim Aufklaren




jeder Ballast zuviel
 bleibt an Land um Gewicht einzusparen
hier wird gefegt , gewischt
das meiste allerdings wird  schon in der Nacht aufgeräumt,
wenn alle gegangen sind


bald sind hier viele Segler um ihre Boote vorzubereiten
der THW kommt nicht nur aus Schleswig Holstein
dieses Sponsoren -Ggebäude wird extra aufgebaut
ein lnge Schlange  von Seglern
vor der Trecker - Ausgabe
diese kommen ans Boot 
und man kann die Kurse auf der TV Bahn
genau verfolgen auf dem Bildschirm 
oder im Internet 

noch ist der Steg leer
 bald laufen alle Sicherungsboote des DLRGs und der Wasserwacht aus 

dies ist an einem anderen Tag geknipst

vom Fahrstuhl aus führt diese Rampe zur Promenade
darunter sind dicht an dicht Schwalbennester
ein junge Schwalbe 
noch bei den Flugübungen




ein Daunenkissen in Steinfarben auf den Steinen?!

es ist eine sehr junge Möwe, 
die von der Mutter gut bewacht wird
da lernt es noch Meeresfutter zu finden
doch leider sind die großen Möwen sehr gelehrig
sie jagen mit viel Erfolg Fischbrötchen!!

Ich lasse es nur noch verpacken 
und verzehre es anderswo...
zu heftig habe ich Angriffe erlebt:
 bei mir, Freunden und Gästen...

am Dienstag Abend war Feuerwerk ,
da wechselten die Segelklassen ,
 viele Segler reisten ab , andere kamen

es sieht doch aus 
wie lauter Herzen in der Mitte 
oder !!!

morgen bin ich wieder auf dem Wasser
heute war Geburtstagfeier eines Enkels
an Mittsommer
es ist sehr kalt geworden
dazu windig und endlich viel Regen

wie immer 
Kieler Woche Wetter 
Grüße von Frauke


Kommentare:

  1. Schön, mal wieder die Schiffe zu sehen, liebe Frauke!
    Und auch schön, daß Du noch hier bist! Viele haben ja gleich ihre Blogs gelöscht oder auf unsichtbar gestellt. ;-) Dabei galten die Regeln ja auch schon vorher, sooo ist das ja nicht!
    Demnächst fahre ich auch an die See, aber nach Travemünde.

    Ich konnte lange leider nicht so, wie ich gern gewollt hätte, Du hast vielleicht mitbekommen, daß meine Mutter im Februar verstorben ist. Es war eine lange sehr anstrengende und auch bewegende Zeit. Eine Mutter ist eine Mutter ...
    Aber jetzt versuche ich, wieder öfter hier zu sein.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Die kleine Möwe ist ja so goldig! Habe ich noch nie gesehen in dem Jungstadium! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Vogelbilder sind klasse! Wahnsinn, diese Masse an Booten.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe noch nie eim Möwenjunges gesehen, wie süß.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Das Möwenjunge sieht wirklich kuschlig aus. Und so viele Boote. Eindrucksvoll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Ich weise darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund folgende Daten gespeichert werden:
IP-Adresse, Name, Pseudonym, Zeitstempel, E-Mail-Adresse, Webseite und der Kommentar selbst. Deinen Kommentar kannst Du von mir löschen lassen.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet