Montag, 18. Juni 2018

Cap San Diego im NOK , Gärtnern im Rosenbeet

eine Sommerpause ist doch nicht möglich
es gibt gerade viel zu zeigen:

so kam gestern
 die Cap San Diego aus Hamburg durch den NOK
Damit die Gäste das Schiff
 besser über die Gangway verlassen konnten,
hatte sie vor dem Anlegen
 im der Breite des Audorfer See gedreht.

 aus Rendsburg vom Anlegen






Nun wurde sie wieder rückwärts mit Schlepperunterstützung
in den See gefahren.
Dort drehte sie wieder und fuhr weiter nach Kiel 

sind unter diesem Link zu lesen  
 heute habe ich nun das zweite Mal das Terassenbeet gejätet,
der Zierlauch war eingtrocknet,
 auch die Vergißmeinnicht hatten sich versamt,
ebenso Teile der Phacilia und des Fingerhutes.


 vorher mähte ich noch den vertrockneten Rasen,
 es blühte auch dort nun allerdings kommt mehr Regen


 auf der anderen Seite
 blüht eine blaue Nessel unter der alten Schneewittchenrose
diese Nessel wuchert genau richtig


unten wachsen üppige Sonnenblumen aus Vogelfutter 

 seit dem Wochenende begann die Kieler Woche
unser Segelkutter ist wieder als Startschiff eingesetzt
morgens im Gegenlicht geknipst
 






allen  eine schöne Woche 
wünscht Frauke

Kommentare:

  1. Schön, dass deine Pausen meist sehr kurz sind ;-))

    lg
    birgit

    und noch einen schönen Sommer für dich

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Zeigen.
    LG. Gisela

    AntwortenLöschen
  3. trotz der großen Trockenheit kommt dein Garten kunterbunt daher.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Ich weise darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund folgende Daten gespeichert werden:
IP-Adresse, Name, Pseudonym, Zeitstempel, E-Mail-Adresse, Webseite und der Kommentar selbst. Deinen Kommentar kannst Du von mir löschen lassen.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet