Montag, 5. Dezember 2016

Dezemberfarben und ein besonderer Erinnerungsquilt

 so schön leuchtete heute früh die Eiche in der Morgensonne
  dazu die kleinen Wildäpfel,
die Amseln picken daran gerne


 diese Farben sind noch im Garten
und sie passen perfekt zu dem Quilt
aus  Oberhemden
ihn nähte ich auf Wunsch für die Familie ...






 bei den Lichtverhältnissen  noch im Novwember
kommen sie warem Farben nicht heraus
so  schön sind die Farben bei Lampenlicht

 unten noch alles Blogs gelegt



 heute werkelte ich nochmals im Garten
- das Spargelkraut abschneiden,
dieses Gras ist jetz der Hingucker im ganzen Winter!

das letzte Woche gemähte Eichenlaub
 war noch unter den Pflanzen zu verteilen.
Dadurch wird der Boden sauer
 
Maulwurf Grabowski war wieder sehr fleißig
auch die Erde wurde schön mit der Harke verteilt 
morgen hat er wieder Platz für sein Erde aus den Gängen!
dan zwei Schubkarren voll Holz reinholen 
mit der Karre fahre ich bis in die Diele!
So ist es einfacher,
 als alles zu tragen!
Was lernt man als erstes als Gärtner :
"Lass rollen was rollen kann !" 
Bloß nicht an der Karre sparen,
diese stabile und große Karre hat schon vieles


geleistet!

 Zwischendurch Schiffe gucken


das Obst Äpfel und Quitten durchsortieren 
morgen werden die letzten Quitten verarbeitet


am Sonntag habe ich nun einiges geschmückt, 
es sieht so wenig aus im großen Haus,
dauert aber seine Zeit bis 
Kerzenhalter,  Tischdecken, Pyramide, 
Räuchermännschen und skaninavische Trolle 
 ihren angestammten Platz fanden..
es sind immerhin sieben Plätze..

so saßen wir eben bei Kerzenlicht 
beim Tee und beim Nüsse knacken!


 die beiden Säckchen   nähte ich eben
für unsere beiden jungen Mieter 
die in der Woche hier wohnen

allen einen schönen Nikolaustag
 von Frauke





Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    Dein Garten war ja in wunderschönes Licht getaucht heute Morgen. Der schöne Quilt passt richtig gut dazu.
    Hier war es den ganzen Tag unter 0 Grad, sonnig und in den Bäumen hielt sich den ganzen Tag der Rauhreif.
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend
    Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jeanette wie schön für Euch hauptsaceh die Straßen sind frei..
      hier wird es schon wärmer so immer jetzt um 0°C, leider ist bald Regen angesagt.
      Auch dir einen gemütlichen Abend. Frauke

      Löschen
  2. Wirklich toll bei Dir, auch der gestrige Post, zu dem ich nicht kam.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Großartig...wer hat schon einen Garten an dem solche Pötte entlanggleiten! Da wird das Gartengeschehen ja glatt auf Platz zwei verwiesen, dabei ist die Eiche doch wirklich ein Hingucker, wenn die Sonne darauf strahlt. Und dein neuer wunderschöner Quilt spiielt hier auch nur eine Nebenrolle.... Ne...stimmt nicht. Wieder einmal ein sehenwertes Stückchen Handarbeit. Da ich ja jetzt auch mehr Ruhe habe, motiviert es mich auch mich wieder mehr dem Handarbeiten zuzuwenden. Aber momentan gibt es im Haus noch soo viel zu räumen. Einen schönen Nikolaustag wünsche ich dir. wie ich sehe bist du wieder sehr fleißig auf den Beinen.
    Liebe Grüße aus dem Fließtal
    Sisah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,
    dein Garten schaut wieder wundervoll aus. Durch meinen grippalen Infekt mit dem jetzt blöden Husten bin ich noch gar nicht wieder durch meinen Garten gewuselt. Bin immer noch zu schlapp. Wenn es morgen nicht besser wird, werde ich wohl mal zum Arzt müssen.
    Dein Quilt schaut sooo genial aus. Ach, ich brauch einfach mehr Antrieb, mehr zu nähen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke