Freitag, 7. August 2015

Ernte aus dem Hochbeet und viele Himbeeren vom Obsthof


die vielen Schalotten und wenigen Steck - Zwiebeln sind erntereif
kurz gewaschen und nun trocknen sie auf der Terasse

und dann entdeckte ich beim Jäten eine Kartoffelstaude im Hochbeet und eine
im Spargelbeet,

wunderbar zum garen, kaum Schale!



und die Teltower Rübchen  links im Eimer ,
habe ich schon mehrfach zubereitet,
dies sind nun die restlichen


rechts davon sind kleine  gelbe Beete Kugeln, 
die ich verzogen habe 
bin gespannt auf den Geschmack ,
 auf jeden Fall färben sie nicht so!!
 wie rote Beete, eine davon ist auch dabei!
 unddas gab viel leckeren 
Rotkohl gleich 10 Beutel für den Winter

und heute früh 


es ist nicht weit weg von uns.
 Alle habe ich gleich in Vorratsdosen und alte Eisbehälter gepflückt.
Zum Einfrieren und  Frischverzehr  
wurden es fast fünf Kilo!!
ein von vielen Dosen
Gut dann man mich nicht auch noch gewogen hat!!

aber es war ruhig vor dem drohenden Regen. 



Grüße von  Frauke

Kommentare:

  1. Super! Die Kartoffeln könnte ich glatt anbeißen. Ich hab auch noch welche gefunden, natürlich nicht in den Ausmaßen wie bei dr.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Reiche Ernte! Es gibt nix besseres als frisch aus dem Garten. Mir fehlt das hier, in meinem früheren Garten hatte ich ein großes Grabland.
    Lasst es euch gut schmecken.
    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  3. Nun habe ich einen tolle Rundgang durch Deinen Blog gemacht und finde ihn klasse :-)
    Wir haben seit diesem Jahr, endlich, einen Garten und nun muss ich zum Ernten nicht immer durchs Land fahren.
    Ich bin begeistert und werde Dich nun öfters besuchen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke