Donnerstag, 15. Januar 2015

Wo ist die Fähre? sechs auf einen Streich, lecker Kohlrouladen zum Schmuddelwetter,

 "Wo ist die Fähre?"
 Dies sagte gestern Nachmittag  eine junge Schülerin ganz verzweifelt!
 Die vier Anleger waren verwaist!
 die Fähre gegenüber lag  gerade in der Ferne ,
   wie schon mal, am Betonkai.

Erneut  nahm sie wieder nur Fußgänger und Radfahrer mit.

Ich unterbrach meine kurze Radtour und  wartete mit ihr am Anleger.



  Der Regen schafft schon wieder Probleme,
 der Wasserstand ist zu hoch im Kanal
gestern wurden wieder nur Fußgänger und Radfahrer übergesetzt.

Aber es war endlich mal zwischen  durch trocken
 und nehme dann mein Rad für Einkäufe.
Auch wollte ich mal wieder Schiffe für Euch knipsen!!





 die Schwebefähre unter der Eisenbahnhochbrücke
 auf dem Rückweg zwei Schlepper und kleine Schiffe in der Ferne 

hier sieht man auch gut,
 wie hoch das Wasser steht
 und wie es die Böschungen durchweichen kann
 
auch wollte ich sehen,
wo die Dalben an der Weiche Schacht - Audorf
durch einen Fahrfehler eines betrunkenen Officiers beschädigt waren.

 ein Dalben fehlt



und diese Bilder sind vom Abend,
da erst kamen dann die großen Schiffe
aber mir wurde zu kalt


heute brachte ich die sechs kleinen Gesellen
wieder zum Herzkissentreffen mit
sie waren sehr willkommen, Danke

Zum Photo draußen gab es einen warmen Schal


 ein Fuß mit Pirat  Reststoffen  der Herzkissengruppe

 gestern zeigte sich  kurz ein wunderbarer Regenbogen mit viel Sonne
 

leider war ich zu spät mit dem Photo
 und kurze Zeit danach kamen dunkle Wolken
 mit viel Graupel und Hagel


 Da schmeckt doch eine schöne geschmorte Kohlrouladen wunderbar !!!

das Kohlgemüse wird so günstig angeboten
die Landwirte müssen ihre mühsame Arbeit verschleudern,
 so sind die Preise gesunken durch das Überangebot

 nur wer macht sich noch die Arbeit??!
und wer kann es noch 


heute stand ich fast drei  Stunden in der Küche
Viel Wasser erhitzen 
 Kohl am Strunk einschneiden, aufkochen ,
 Blatt für Blatt lösen,
eine herzhafte Hackmasse mit viel Zwiebeln zubereiten
diese schmecke ich noch mit Senf,
 Muskatnuss und schwarzem Pfeffer ab.

ca 120  g Hackmasse  abstechen  für eine Roulade 

  allein 22 Blätter kamen aus dem großen Kohlkopf für 11 Rouladen

Immer zwei Blätter für eine Kohlroulade nehmen
diese nacheinander sorgfältig um das Hack wickeln ,
in einem Geschirrtuch fest zusammendrehen,
so bekommt sie Festigkeit
und ein Band hält zusätzlich

die vielen  Rouladen habe  von allen Seiten angebraten
aber nicht zu dunkel !
 den restlichen kleingeschnittenen Kohlkopf
 auch sehr schön  angeschmort,
zum Schluss noch etwas Tomatenmark  angeschwitzt ,
alles eingeschichtet und mit Kohlbrühe aufgefüllt
und ca eine Stunde gegart


draußen kühlen sie nun  sie ab
und morgen kommen dann paarweise in den Froster

hmmm  können wir nur sagen...
Mein GG fand sie sehr lecker..
 immer noch mit eigenen  Kartoffeln 

und nicht nur die Schneeglöckchen,
 auch die  Gänseblümchen beginnen  zu blühen !!

 
allen Leserinnen wieder eine schöne Woche

Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. Hallo Frauke, ich habe ja gestern beim Herzkissenstammtisch gesagt, dass ich deinen Blog besuchen werden. Ich finde ihn toll, so schöne Fotos und Berichte. Bis bald mal wieder. Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Sabine, Danke für dein Lob und weiterhin viel freude noch beim Lesen der einzelen Post, rechts auf der leiste sind diese ja nach Monaten und Jahr aufgelistet.
      Und es war gestern wieder sehr schön Euch alle zu treffen. Grüße von Frauke

      Löschen
    2. Lecker Kohlrouladen die mag ich auch gern und kann sie auch noch selber machen.
      Schöne Bilder hast Du gemacht und die kleinen Knirpse sind ja auch richtig nett
      liebe Grüsse Antje

      Löschen
  2. Hallo Frauke,

    da hast Du uns wieder so viele schöne Bilder mitgebracht, danke für Deine Mühen.
    Und bei den Kohlrouladen läuft einem gleich das Wasser im Mund zusammen...
    Aber ich kann sie noch, die Kohlrouladen.
    Malsehen, wenn es bei mir welche gibt...
    Ich wünsche ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen schönen Kanalfotos und Kohlrouladen könnte ich ja auch mal auf Vorrat kochen.

    lg
    Claudia

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke