Sonntag, 18. Januar 2015

endlich Sonnenschein für ....

 für eine Radtour am Kanal

und zum Fensterputzen!!

Nach den Orkanen waren die Fensterscheiben  sehr trübe
und die Sonne zeigte dies  auch noch!!!
also habe ich  vorher   noch eben  alle Fenster gereinigt.
Dazu verwende ich wie  ein Profi
 den Einwascher, Abzieher  mit dem  passenden Eimer,
außen auch noch eine Teleskopstange mit Kippgelenk.
 Gekauft habe ich mal alles bei Henry Kruse in Kiel Wellsee.
Inzwischen sind die Geräte von Unger noch besser geworden,
 mit der richtigen Übung geht es  schnell und effektiv.
In ca  zwei  Stunden sind
 alle neun großen und fünf kleineFenster von innen und außen geputzt.
Die Rahmen wasche ich nur von außen  und
von innen wird noch gewischt mit Mikrofasertuch.

Ein sehr lesenswerter Link dazu,
 auch alles zum Thema Hauswirtschaft
 findet ihr hier



und nun ging es endlich los:
die Wehrau mündet bei Osterrönfeld in den Kanal  führt extrem viel Wasser
sie ist besonders schutzwürdig
so lebt darin noch der Bachneunauge und der Steinbeißer 


viele historische Bilder und Lesenswertes zu Osterrönfeld findet man unter diesem Link

am Kai im Rendsburger Hafen legte ein Binnenschiff an
es fuhr sehr langsam an der Kaikante entlang

 
 es sit die Tanja, Näheres dazu unter diesem Link
 bis zum Liegeplatz


sehr  viele Möwen an der Kante und über dem Wasser
 ob die Heringe schon laichen  oder nur gefüttert wurde?



 nun war es vorne gleich fest

ich fuhr wieder zurück und hoffte auf weitere Schiffe

und ich wurde nicht enttäuscht
es kamen sehr viele!!!


 ein Cargoschiff    Tim
unter diesem Link mehr dazu  

bestimmt ausgeflaggter Heimathafen der Reederei
 Limassol auf Zypern

es folgte die Patria
auch hier wieder Näheres
und weitere Schiffe kamen um die Ecke
aber erst passiert die
die Frej auch dazu Lesenswertes unter diesem Link


die Lehmann Belt  und wieder dieser Link etwas zu einem Schwesterschiff  

der Heimathafen ist Willemstad
 Willemstad ist die Hauptstadt von Curaçaos, 
 eine niederländische Karibikinsel


hier kommt es zu seltenen Schiffsbegegnungen



und diesen Heimathafen kenne ich !
In Faaborg / Dänemark  lagen wir mal viele Tage vor Sturm im Hafen
ein wunderschönes Städtchen mit einem sehr schönen Kunstmuseum 

die Rederei Bres ist in Svendborg beheimat


es folgt die Christal Diamond
ein Öl und Chemikalientanker



und die Ursula Essberger ist auch ein Tankschiff

Heimathafen Dordrecht  siehe auch hier Link


und von diesem Schiffstyp,  den Autotransportern,
waren schon beim Fensterputzen zwei weitere der gleichen Reederei vorbei gekommen
diese Häfen werden alle von der Reederei Kess angelaufen


und die Main Highway bringt als Car Carrier  Autos von Cuxhafen  nach  Skandinavien
und dies ist der andere Link dazu


hoffe sehr es waren nicht zuviele Bilder und Links!!
Es war auch für mich interessant,
 mehr über die Schiffe, Häfen und Ladung zu erfahren.

und auf dem Rückweg kaufte ich noch Milch für Kakao
und Rum für die  Tote Tante
  
hier ein Rezept  
woher der Name kommt,
 das wüßte ich auch gerne.
Es gibt dazu zu viele Geschichten!!
 



und diese Stoffe warten auf Ideen wie...



noch konnte ich wieder Kräuter ernten 
wie Kerbel , Stauden - Sellerie  und Sauerampfer


 die ersten Forsytien sind geschnitten
 mit dicken Knospen
allen einen schönen Sonntag 
mit oder ohne angekündigten Schnee!!
von Frauke 

Kommentare:

  1. Euer Kanal ist ja wie ein Aquarium, da kommt ständig was vorbei "geschwommen", da habt ihr wirklich eine schöne Aussicht. Meine Bergkulisse ist auch sehr schön, da verändern aber nur die Jahreszeiten etwas.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Haushaltstipps. Nun ist es zu kalt zum Fenster putzen

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke