Donnerstag, 29. Januar 2015

WIndmühlen ( Flic-Flac) und Futtersilos

für  das Windmühlen ( Flic - Flac Motiv ) habe ich all meine Streifenstoffe durchsucht.


Und ich war überrascht,
 wieviele Farben  und Musterbreiten ich fand.
Und als Blinker passt für mich der rote Stoff wunderbar.



Dies ist  die Decke in bisheriger Größe 
Für den weißen Rand 
 zerschnitt ich einen weiteren Kittel!
 die Stoffe sind weichgewaschen, 
mit schönem Glanz durch die Köperbindung 

 heute bei Tageslicht schon  mehr den echten Farben entsprechend


 alle Schnipsel habe ich für den Randstreifen gesammelt

dies probierte ich gestern Abend aus

oder ich verwende nur die restlichen Streifenstoffen 
mal sehen ....
und nähe ich die Rückseite 
mit einer kuscheigen Vliesdecke oder mit Stoff?

Die Decke ist für den Sommer 
für Ausflüge Touren, Strand...und an Bord.


Die Futtersilos sind fast täglich leer bei dem  Schnee
Heute früh weckte uns um 5.00 Uhr ein sehr lauter Donnerschlag
es folgten noch  viele Blitze,
und es setzte heftiger Schneefall ein


gestern wollte ich nur die Futtersilos reinigen
das Futter rutschte kaum noch nach !
Dies  es ist immer eine sehr  aufwendige Sache,
da die Öffnungen miteinander verschraubt sind !

mein Mann half mir dabei
 und er erneuerte auch gleich viele Bolzen, Schrauben, Stangen
und da war ich doch sehr froh ,
dass er gleich alles zur Hand hatte
und nichts wegwirft was noch brauchbar ist!!


 diese beiden Stangen aus Edelstahl
 hattte er noch aus Vaters Schätzen

 nun hängen sie wieder gut gefüllt im sehr alten Sommerflieder
dort können die Vögel gut anfliegen.
Sie haben dort durch das dichte Geäst keinen Sperber zu befürchten!
 


 und die Forsythien blühen nun wunderbar auf

allen eine schöne Woche von Frauke

Kommentare:

  1. Sieht super aus dein Windmühlen Quilt mit den Streifenstoffen.
    Danke auch für die restlichen schönen Bilder,schaue ich mir immer gerne an.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. das wird ein toller quilt!
    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke