Samstag, 29. August 2009

Kürbisbrot Sonntagsstuten


nach meinem Rezept habe ich dieses große Kürbisbrot hergestellt , ca 2,6kg schwer

wer daran ineressiert ist, dem schicke ich auch gerne als Link zu



nach dem Auskühlen schon einmal aufgeschnitten:

es war eine Backmischung Kürbisbrot vom Aldi + ca 0,4kg Mehl 405

kleinere Hokaidokürbisse mit Schale für ca .0,9l Kürbis - Masse

und etwas Zucker, Butter und 2 Würfel Hefe

kneten, bis sich das Brot sehr gut vom Schüsselrand löst


Posted by Picasa

die Bank wird nun schon leerer
allen ein schönes Sonntagsfrühstück Frauke

so gut wie es aussieht schmeckt es auch,
die goldgelbe Farbe entschädigt für die dicken dunklen Regenwolken ,
die immer wieder durchziehen, aber das Land braucht es auch dringend

eben habe ich es aufgeschnitten, ca 30 Scheiben,
die ich portionsweise einfriere

denn durch die große Kürbissmasse ist es nicht so haltbar

das Rezept aus meiner Worlddatei , konnte ich leider nicht einfügen
Frauke


Kommentare:

  1. Sieht umwerfend lecker aus. Ich würde mich über das Rezept sehr freuen. Deine Kürbisse sheenprachtvol aus, da musst du aber noch sehr viele backen und kochen.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. oh wie lecker,da bekommt man doch gleich Appetit.
    Ich liebe kürbissuppe und deine Sammlung ist eine Augenweide.

    Ganz liebe Grüsse,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    wow, was für eine große Kürbisernte! *staun*
    Dein Kürbisbrot schmeckt bestimmt sehr lecker und schön aussehen tut es auch noch.
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Du hast es mir schon voraus liebe Frauke, das KÜRBISbrot! Meine ganze Familie und ich mögen es sehr, drum kommt auch jetzt wieder die Zeit es zu backen. Ganz gerne mache ich auch herzhafte Kürbismuffins mit Walnüssen.

    Hab noch eine erfüllte Spätsommerzeit
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Mmhhhh, das sieht ja lecker aus.Und deine Riesensammlung Kürbisse ist ja wohl der Wahnsinn, da hast du aber noch reichlich zutun!!!!

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke