Freitag, 21. August 2009

Gurken- und weitere Kürbisernte

die Gurkenfarben hätte ich nicht erwartet, es ist auch eine asiatische Wildgurke, ich meine es ist die braune , dabei
es ist u.a. Saat auch von Manfred Hans und alle sind von innen fest weiß und wunderbar für Asiagurken geeignet
die großen Kürbisse wurden zu schwer
und ehe die Schnecken sie von unten angreifen,
reifen sie auf der Terasse nach
Bestellung meiner Enkel für die Kürbislaternen es sind extra amish pie Kürbisse
und noch eine andere Kürbissorte
die ersten Trauben reifen, schon süß


dieser Exot , Oliven Cornichons, war ein Muttertagsgeschenk , wächst im Blumentopf am Weinspalier, heute entdeckte ich die Früchte, ob sie schmecken?

aus der Ferne grüßen die Sonnenblumen, die Saat hatte ich im letzten Jahr gesammelt

und es wartet noch das Erdbeerbeet zum Abstechen der Jungpflanzne und Neupflanzung, aber ein Regenschauer war mit nicht genug
auch wollen wir am Wochenende wieder aufs Wasser und
die Wäschekörbe erledigen sich auch nicht von allein,
mein Mann hatte große Hilfe bei der Bootselektrik und nun hilft er auch wieder ,
nur so kann man so ein Hobby finanzieren

und heute abend gibt es mal nichts aus dem Garten leckere Pffifferlinge, nur kurz geschmort,
mein Sommergericht!

allen ein schönes Wochenende
wünscht Frauke
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. oh wie schön sind diese Bilder....Danke für diese Ernte.
    Bei dir sieht es toll aus.Ich habe nur einen kleinen Garten,dennoch geniesse ich es.
    Ich wünsche die, liebe frauke ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Garten,vielen Dank für die tollen Bilder.
    lg
    Sonja-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    einfach herrlich zu sehen was in deinem Garten so alles wächst. Mein Lieblingsbild ist heute dein zweites Foto. Die dicken Kürbisse, die grünen Gurken und all die schönen Äpfel liegen auf Tisch und Bank wie für ein Postkartenfoto dekoriert. Titel: Erntedank

    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntagabend
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen Besuch und Kommentar :-) ! Die im blog vorgestellte Rose ist tatsächlich die Fidelio, eine Floribundarose. Die Superstar habe ich auch noch von früher.Du hast übrigens wunderschöne Quilts (patchen und quilten ist mein jüngstes Hobby, seit etwas mehr als einem Jahr!) und einen vielfältigen (und sehr ertragsreichen Garten :-)!)Das macht neugierig auf weitere posts in deinem Blog.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke