Samstag, 3. September 2016

viele Erdbeeren gepflanzt


das Hochbeet ist abgeerntet
letzte Beete und Pastinacken


Mangold, Petersilie und wilde Rauke bleiben noch stehen

Mein Mann stach mir viele Erdbeer- Pflanzen ab.
Da macht mein Knie noch nicht mit!
 Es sind die Sorten Korona und Senga Sengana .

Eigentlich wollte ich sie erst nur in vier Reihen pflanzen.
Nun sind es sechs geworden!
Sollten sie zu dicht werden,
 kann ich sie ja immer noch vereinzeln, denn
jede Pflanze trägt!
Es sind bestimmt 120 Stck. unbezahlbar.....

Doch die Preise vom Gärtner sind  völlig in Ordnung,
 Es steckt viel Arbeit darin, Pflanzen zu vermehren.
So bot auch Kräuter Simon im Newsletter
 u.a. diese Sorten Erdbeerpflanzen an.
Dort  bekommt man sehr gute Pflanzen.


links dazu der Staudenwall, der auch vor Ostwind schützt


Das unten  ist das bisherige Erdbeerland,
es wird immer mehr Wiese.
So wird grob gejätet und auch mal gemäht.

Wir reißen nichts heraus, denn ich denke ,
ich ernte  erneut noch im nächsten Jahr.

 " Da gibts an Bord so leckere Erdbeeren"
so werden wir vom Kieler Woche Team schon vorgestellt!

 Zur Kieler Woche brachte ich bisher
 fast immer frische Früchte mit.
Ob es im nächsten Jahr noch klappt?

Diese ist eine einzelne ganzjährige Sorte.

 Ein Grasfrosch  im Stauden Rosenbeet
deshalb gibt es kaum nackten Boden,
 sondern am besten eine hohe Strauchschicht .
Er mag Mücken!!




Die schönen Herbsthimbeeren gab und gibt  es zu Eis
und die anderen für Saft

 Septemberfarben

 deshalb



 bald beginnt die Asternblüte



 das Spargelbeet,
 darin darf es wuchern für die Frösche,
 Denn im Winter ist alles wieder flach!



 heute waren wir sehr früh
in Wedel zum maritimen Flohmarkt
 hier ein Bild vom Yachthafen
da tat die Mittagstunde gut
heute abend ist das Lichterfest am NOK


allen einen schönen Sonntag von Frauke

Kommentare:

  1. Eine schöne Bilderflut. Mein Garten darf auch in vielen Ecken machen was er will und ich habe schon einiges nicht von mir gepflanztes / gesätes entdeckt.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke, ich bin richtig neidisch auf Deine vielen Erdbeerpflanzen. Mein killt jedes Jahr der Dickmaulrüssler. Dieses Insekt ist leider einfach nicht los zu kriegen. Du hast einen tollen Nutzgarten, der wirklich viel hergibt.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke