Mittwoch, 17. August 2016

aus eigener Ernte ....und Werkstatt



die ersten Herbsthimbeeren
 gibts gleich zum Kaffee  auf Törtchen



darunter ist Himbeer -Fruchtsoße
dazu Magerquark mit Sahne

das ist für Pausen
Strümpfe stricken für ...
 ein Ufo ist fast fertig
die Kursleiterin nannte es
" Stern mit Dreh "
leider weiß ich nicht die Orginalbezeichnung
würde mich über eine Antwort freuen

diese schickte mir Elke von der Nadel im Heuhaufen
"Disappearing Hourglass".
Missouri Starquilter Jenny zeigt das auf youtube.
dies ist der Link dazu 

im Gegenlicht

"Meister ich bin fertig, darf ich trennen?"

Ich hatte es zu eilig mit dem Zusammennähen der Blöcke!
So  sah ich nicht,
 dass auch die Blöcke zusammen
 wieder eine helle und dunkle Mitte ergeben
dies finde ich ruhiger

Wenn ihr genau schaut,
 habe ich auch nicht alle Sterne zweimal gedreht,
 auch diese sind ruhiger  

man kann sie auch wie auf dem you tube video
 auch im Wechsel hell dunkel machen 

nun trenne ich lieber noch mal
aber es eilt auch nicht!



und abends leuchtet der Vollmond und das Sonnenlicht
 am Wochenende sind
 die German Classics in Laboe

 das sind sehenswerte Regatten der klassischen Yachten,
die  im Hafen von Laboe liegen.
Heute verholten wir das Boot dorthin.


allen Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. Wow, was für tolle Sachen, vor allem auch der Mond. Ist ja megageil.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nanafür dein Lob
      schicke dir ein Kostprobe per Internet...
      oder mit nach Plön...Frauke

      Löschen
  2. liebe frauke,
    lecker sehen deine himbeertörtchen aus. habe auch schon ein paar himbeeren geerntet.die sockenwolle hat eine schöne farbe.
    tolles mondfoto!
    liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen
  3. Die Himbeertörtchen sehen sehr lecker aus. Der Quilt wird auch sehr schön.Trennungen sind wirklich übel. Ich kenne das Muster unter "Disappearing Hourglass". Missouri Starquilter Jenny zeigt das auf youtube.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke