Samstag, 29. November 2014

Willkommen mit Licht , Quarkstollen und Überraschungen

 Unser Haus versteckt sich in der zweiten Reihe
und deshalb beleuchten wir es gerne in der Vorweihnachtszeit

 
die Häuser und der Kirchturm leuchten wieder

 sie sind aus altem  Pallholz ,
das man beim Slippen zum Abstützen von Booten braucht
 und aus einem alten Holzmasten vom Museumshafen Kappeln  




Neu ist der Lichterschlauch ,
bisher war ich dagegen.
Aber eigentlich brauchen wir ihn im Herbst an Bord
zum Besuch des Lichterfest in Bargen.
Nun beleuchtet er den Weg zum Haus
 um den Flaggenmast.

Der kleine Baum in der alten Wanne
 hat auch wieder seine Beleuchtung.

Im Haus allerdings gibt es nur den Adventskranz,
den mache ich morgen fertig.
Es ist erst der 1. Advent,
 da lasse ich mir viel Zeit mit wenig Deko in diesem Jahr .

Habe ich es nicht lassen können
 und  Quarkstollen mit Marzipan gebacken!!!
Statt Backpulver nehme ich aber Hefe
 und gebe zum vielen  Quark etwas Milch.


 Sparsamer bin ich mit Butter und Zucker.
Es kommen auch als Geschmacksträger Sukkade, Orangeat dazu.
Ich zerkleinere sie  mit den Mandeln fein im Mixaufsatz der Küchenmaschine.
Und nordeutsche Gewüze sind  ein wenig Kardamon und Muskatblüte.
Und natürlich frische abgeriebene Zitronenschale und wenig Bittermandelöl.


Ein Päckchen mit einem Adventskalender
ist schon unterwegs zu den großen Enkeln
und dies  zweite  wird morgen ausgepackt ----


Ich habe mir die Stoffkisten vorgenommen
und fand viele Schnipsel Weihnachtsstoffe zusammengenäht

und daraus entstanden viele Stiefelchen
diese sind noch über für kleine Präsente...



Und das alles,obwohl mich ein Bronchitis plagt!
da gibts gleich wieder  heißen Fliederbeer- und Johanisbeersaft
aus den Beständen.

Mein GG überrascht mich mit einem neuen Fußboden im Nähzimmer
eigentlich sollte es helles Laminat geben und
wir konnten uns nicht entscheiden,
alles sah so künstlich aus ---

dann gab es den Sonderposten Kork,
viel wärmer,  weicher  und schöner als der Kunststoffboden!

 viel Arbeit mit Streichen, Ausräumen
aussuchen und  verlegen
er schraubt noch die Fußleisten aus Massiv Buche an
freue mich 


jetzt kommen noch schon beim Ausräumen habe ich  ausssortiert
 und nun werde ich mich noch mehr reduzieren....

allen eine schönen ersten Advent

wümscht Frauke


Kommentare:

  1. Schön hast Du dekoriert und so leckeren Stollen gebacken - da würde ich auch gleich ein Stück davon naschen.
    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent,
    Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke,
    eure weihnachtliche Beleuchtung vor dem Haus gefällt mir sehr. Die Holzhäuser sehen toll aus und du hast sie prima dekoriert. Ich habe noch nie Stollen gebacken, vielleicht sollte ich es auch einmal versuchen? Die Stiefelchen für den Adventskalender sind dir gelungen und werden den Enkelchen bestimmt Freude bereiten. Ich hoffe du hast deine Bronchitis bald auskuriert. Wünsche dir gute Besserung und einen schönen 1. Advent!
    Lieben Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen , wenn mal Zeit ist werde ich das Rezept noch ergänzen
      es ist so einfach, mit backpulver wie mit Hefe
      Grüße von Frauke

      Löschen
  3. Gute Besserung an erster Stelle und einen schönen 1. Advent. Der Quarkstollen schaut verlockend aus und die Idee mit den Holzhäusern ist wirklich sehr schön. Ich muss heuer auch noch dekorieren und Kränze binden, aber der Job im Einzelhandel hat mich noch nicht dazu kommen lassen. LG vom Westensee...Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Winterzeit ist Renovierungszeit, bei uns auch. Wir wollen Vorplatz und Flur streichen.
    Stollen mache ich in diesem Jahr keinen, weil ihn keiner isst, die Kinder mögen das nicht, und zwar schon immer.
    Schön sieht es bei dir aus! Ich mag auch nicht so viele Außenlichter, trotzdem sieht es bei dir schlicht und schn aus. Bei uns haben viele bunte Lichter, das ist überhaupt nichts für mich.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Euer beleuchtetes Haus mit der hübschen Deko sieht sehr einladend aus. Der Korkfußboden für dein Nähzimmer ist wirklich viel schöner als Laminat. Viel Freude bei der Neueinrichtung. Wir renovieren auch gerade unser Schlafzimmer. Die Renoviererei macht zwar immer viel Arbeit, aber es ist so schön, wenn alles wieder sauber und neu ist.
    Eine schöne Adventszeit und liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,
    erst einmal: guuuute Besserung für dich!
    Deine Stollen sehen so lecker aus. Am liebsten würde ich mir ein Stückchen abschneiden.
    Die kleinen Holzhäuser finde ich ganz besonders hübsch. Und herrlich anzuschauen ist auch euer erleuchtet Haus.
    In dieser dunklen Jahreszeit finde ich es sehr schön, überall die Lichter zu sehen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch einen schönen 1. Adventsonntag. Habt eine schöne, besinnliche Zeit.
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke