Donnerstag, 10. Mai 2012

alles belegt


Dies Schild könnten wir nun im patchgarden aufhängen!!
Ein Jahr hing das holländische Vogelhaus im Grachtenlook an der Hauswand
 und wurde nicht einmal besichtigt!
Es roch wohl zu frisch nach Farbe
heute flogen Vögel heraus,
leider zu schnell um sie zu bestimmen,
 wahrscheinlich eine Meise



und die beiden aus Holzbeton am Haus
bewohnen Spatzen gleich Tür an Tür
sie mögen Nachbarschaft



in der Eiche wohnen der Garten- oder Hausrotschwanz
und ????
ich muß mich doch wohl mal in die Gartenliege legen
 und nur in den Himmel schauen,
nur  das gelingt mir kaum


 Dann schon eher mal einen Kaffee auf der Terasse trinken,
dank Ikea im Fliegenpilzlook,
passt gut zu den alten Biergartenstühlen und dem roten Weingestell

Gartendeko gibt es bei mir kaum,
alles soll sinnvoll sein und 
die Pflanzen sollen wirken!

bis auf besonders schöne Ausnahmen:
die Fische links davon sind auch ein Geschenk aus Holland

und dieser Fisch ist auch mein ganzer Stolz,
ein Dankeschön für viele Stunden Hilfe bei meinen Enkeln

der Regen verlaüft so wie Flossen und Auge!

ansonsten ist nur diese Deko willkommen 

und der Garten explodiert nach der Wärme und dem Regen
eigentlich wollte ich noch Stauden abstechen zum verschenken,
aber es ist alles so hochgeschossen,
 da muß gewartet werden---

die Wiese bekam nur Kalk und sie magert immer mehr ab
und wird immer blumiger, heute entdeckte ich wilde Wicken
 


am Wochendende gibt es wieder Rharbarberkuchen

 


 das Minifrühbeet habe ich geöffnet
es keimten der Helgoländer Wildkohl, der Rattenschwanzrettich
 der Eisperlensalat, die wilde Rauke und der russische Palmkohl,

 nur wo pflanze ich es noch hin??



die Kürbispflanzen kommen auf den Kompost vom letztn Jahr 

die Dahlien ins Staudenbeet
und die Gurken da wo das Frühbeet steht
aber dann muß ich sie   an die Ränder setzen als Vorkultur
Kohl pflanze ich auch zwischen die Kartoffeln

mein Garten ist noch zu klein
wer sagte, er wäre so groß!!!

am Wochenende komme ich wohl nicht zum Bloggen
 allen ein schöne Woche!!
von Frauke

Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    wie schön, dass Ihr ausgebucht seid!!
    Unsere Spatzen sind echt zu doof.
    Halt Spatzenhirn?? Naja, vielleicht
    müssen sie sich auch erst an das neue
    Reihenhaus gewöhnen.
    Dafür haben wir Amselnester ohne Ende
    und auch der Dompfaff brütet unten in
    der Tanne.
    Meine Güte, Du hast auch noch so einen
    großen Nutzgarten!! Na, da beneide ich Dich nicht drum....

    Das wird aber kein Segelwetter am WE!
    Bäh, wenn ich an all die klammen Klamotten denke ...

    Hab ein schönen WE
    und grüße aus Ostholstein!
    Meggie

    AntwortenLöschen
  2. Deinen Garten und natürlich Deine Untermieter in den netten Häuschen bewundere ich. Das ist ja schon Landwirtschaft! Danke für Deinen Kommentar. Das Klöppeln geht neue Wege, aber die alte Technik ist der Anfang aller Dinge. Eine aufwendige Handarbeit, besonders wenn der Faden spinnwebendünn ist. Eigentlich sind die Arbeiten unbezahlbar. Ich hätte gerne mehr Rückmeldungen, aber ich sehe, dass viele schauen, besonders auch Tschechien, USA, Spanien, Slowenien uvm. Also, mache ich weiter.
    LG Amelie, die gerne bei Dir vorbeischaut, aber auch selten schreibt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,

    hach so schön, ja bei dir würd'ich auch gleich einziehen!
    Bin ja auch ein kleines Federtier ;-)

    Dein Garten, ja ich finde ihn riesig.., aber wenn "frau" sieht was noch alles rein darf.. *hammer*

    hmm und Rhabarber-wähe gibt es morgen bei mir auch..halt frisch vom Bauernhofladen, aber denoch..mjam mit Bananen ;-)

    Danke für die tollen Bilder,
    Silvia

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke