Sonntag, 28. Februar 2021

Frühling lässt sein blaues Band..

 Er ist's

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süsse, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.

Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
- Horch, von fern ein leiser Harfenton!

Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!

(Eduard Mörike, 1804-1875, deutscher Lyriker)

Quelle: Er ist's Wikipedia

an dieses Gedicht denke ich immer
 wenn die Elfenkrokusse ihre Bänder durch den Garten ziehen

nun wachsen sie schon verwildert an vielen Plätzen ,
 früher war das Staudenbeet breiter,
so sind sie nun mehr im Rasen zu finden,
 
 in der vollen Sonne öffenen sich schon die Blüten für die Bienen


 Passend dazu kam noch ein blaues Schiff vorbei

 Nach dem  Befüllen der Futtersilos und Knipsen,
 entdeckte ich noch diesen grünen frischen Mangold im Hochbeet
Danke allen für die Guten Wünsche noch meinem Unfall.
 
Gestern war es schon recht schmerzhaft,
Das Gesicht hat einen schönen bleuen Fleck am Kinn. 
Vor allem hatte und habe  ich Anlaufschwierigkeiten beim Gehen.
Doch der Fuß ist nicht geschwollen, "nicht Grün und Blau" 
Sollte zu lange anhalten, werde ich es checken lassen. 
 
So sagte mal eine Ärztin zu meinem Enkel:
"dann ist er nicht gebrochen!"
Da waren wir gemeinsam in der Unfallklinik. 
 
Nachts nahm ich zur Sicherheit meine Unterarmgehstützen, 
jetzt gehts wieder ohne.
Doch das Radeln mache ich erst wieder,
 wenn ich wieder sicher bin.....
 
Bis dann freue ich mich an den blauen Bändern im Garten,
später folgen noch Veilchen, Katzenminze, Traubenhyazinthen....
 
Liebe Grüße von Frauke
 


 

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    habe erst gerade von Deinem Unfall gelesen. Es tut mir so leid, das Dir das passiert ist und hoffe, Du bist schon bald wieder ganz auf dem Damm. Die schönen Frühlingsblüten tuen Deiner Seele sicher richtig gut. Es sind aber auch sooooo viele hübsche Krokusblüten in Deinem Rasen.
    liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    nochmals gute Besserung und pass auf dich auf.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    wahnsinn wie Grün es bei Dir schon ist. Hier ist eisiges Herbstwetter und ich habe auf heute zum allerersten Mal etwas Gelb in der Wiese gesichtet, das war aber weit und breit auch das einzigste!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Manu

    AntwortenLöschen

wegen aktueller unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch. " Wer Fehler findet darf sie behalten!"
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.