Dienstag, 27. August 2019

alles mit Links

so einfach ist es nicht,
 sich auf einmal auf links umzustellen!

mein rechter Arm ist nun in einer Schiene
und auch die rechte  Hand ist fest am Körper
zum Schutz der Schulter


alles, vom Waschen, anziehen, Versorgung ist sehr mühsam
und es muss sein
dazu noch ein  Bild der kleinen Ernte
eben bearbeitete ich Bilder
derOstsee und vom Stadtrundgang in Eckernförde
dazu nun eine kleine Zusammenstellung


 Ortsteil Borby



 ein Nähladen

in diesem Laden wird Holzkunst aus alten Bootsstegen angeboten,
mehr dazu unter diesem link
so ein Häuschen sieht so schön aus,
nur zum Wohnen..
 nur wie trocken ist es , wie alt die Technik .......
unten Schornstein  alter Räucherei




direkt an der Hafenspitze sind viele Ferienwohnungen entstanden
die recht teuer vermietet werden

so wird auch schon die B. Prominenz aufmerksam auf Eckernförde

 unser Ausblick
heute kommt die frühere Deutschland nach Eckernförde umd liegt vor Reede
die Passagiere werden ausgebootet und machen Ausflüge

allen schöne Grüße von Frauke
und ich  übe mich weiter in Links

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Ich bin ja Linkshänder, habe es aber wesentlich leichter mit meiner rechten Hand, weil die Welt gemacht ist für Rechtshänder und ich sie dadurch auch mehr in Gebrauch haben muß. Kriegst Du hin und Du weißt vielleicht: die linke Hand wird gesteuert von der rechten Gehirnhälfte und dort liegt das Kreativzentrum. Wundere Dich also nicht, wenn plötzlich ganz viele neue Ideen kommen.

Nana

ClaudiaBerlin hat gesagt…

Wow, na zumindest das Bildbearbeiten und Bloggen schaffst du ja großartig "mit Links". Schöne stimmungsvolle Bilder aus dem Norden - gefällt!

Frauke hat gesagt…

meine Zwillingsschwester musste als Kind mit rechts schreiben lernen, doch sie ist nun mehr beidseitig; alle handwerklichen Tätigkeiten und Zeichnen weiterhin mit Links. Sie hatte damit große Probleme als Kind und es ist heute auch sehr umstritten umzupolen. bin ja gespannt ob es mir gelingt die linke Hand gut zu gebrauchen und wie es sich auswirkt.

Tina hat gesagt…

Liebe Frauke,
trotz Handicap bekommen wir so schöne Bilder zu sehen. Vielen Dank und gute Besserung!
Tina

Valomea hat gesagt…

Liebe Frauke,
da sind wir ja froh, dass Du wenigstens die Tasten und die Fotoleitung mit Links bedienen kannst!
Ich hatte mal rechts einen Gips und war erstaunt, was man doch alles lernen kann, mit Links zu tun. Schwieriger ist da sicher das Monstrum von Ruhigstellung an Arm und Schulter - das behindert ja nicht nur die Hand...
Gute Besserung!
Elke

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Frauke,
ich wünsche Dir baldige gute Besserung. Das Gute ist, das Benutzen der linken Hand bei Rechtshändern ist gut für die Kreativität und für das Hirn. Ungewohnte Dinge werden Dir bald besser gelingen.
Vor einigen Jahre hatte ich mir die rechte Hand gebrochen und musste ein Vierteljahr lang alles mit links machen - erstaunlicherweise konnte ich bald auch mit der linken Hand schreiben. Allerdings war ich froh, als ich wieder die rechte Hand benutzen durfte.
Ich wünsche Dir immer eine helfende Hand in der Nähe
viele liebe Grüße
Anke

Tips hat gesagt…

Ich habe mir vor einigen Jahren als Linkshänder natürlich die linke Hand gebrochen und musste alles mit rechts erledigen. Du schaffst das. Jeden Tag ein Stückchen besser.
Winkegrüße Lari