Dienstag, 19. Juli 2016

Sommerschnitt

 die Obstgehölze schneide ich nur noch im Sommer

alles soll im Stehen zu pflücken sein
auch sollen die Äste und Zweige nicht zu dicht sehen


ist  unter diesem Link eine sehr gute Begründung

und unter diesem Link ein Video 

so wie meine Haare jetzt kurz sind,
 geht auch den Bäumen  "an den Kragen"

so die Schattenmorellen  

und die Süßkirsche

bei den Äpfeln sind nach einigen Jahren
kaum noch Rückschnitte nötig
sie haben sich gut verzweigt und sind voller Fruchtholz

 Elstar
 Alkmene
 Holsteiner Cox

 auch die Himbeeren sind ausgeschnitten


alledings schneide ich die Herbsthimbeere 
 auch im Frühling

 zwei Schubkarren  voll Schnitt 

 zum Rasenmähen brauche ich ca 1,5 Std.
 mit Radantrieb und elektrischer Zündung auch einfach zu mähen
 noch ein Blick auf die Stauden






in der kalten Nacht mit 10°C verfärbte sich schon der Wein
doch nun wird es warm
endlich wieder Sommer 

und heute abend gibt es den Sommerschnitt beim patchwork
allen eine schöne Woche
Frauke

Kommentare:

  1. Hahaha, Sommerschnitt bei Patchwork, das ist gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich kann mich gar nicht sattsehen an deinem herrlichen Garten. da hast du immer gut zu tun .... Aber den Sommer zu konservieren kann ´so nicht schöner sein.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke