Freitag, 8. Juli 2016

rote Johannisbeeren und Terrassenbeet

die ersten roten Johannisbeeren sind reif
erst pflücke ich nur oben in den Büschen

diese kommen gleich abgestrubbelt in den Froster

 auf Kuchen u.a. für unserer morgiges Treffen der Quiltgruppe
 schmeckt sehr lecker hmmm


 dazu noch meine Tomatenpflanzen,
gestern wieder alle hochgebunden
sie werden nicht ausgegeizt,
 sondern es sind Cherrytomaten die so üppig tragen

 davor pflanzte ich Strauchbasilikum
 es verträgt den norddeutschen Sommer
 und ist ein Magnet für Insekten Bienen...

diese Eden Rose  trotzt dem Regen
aber so sieht das linke Rosenbeet aus
ziemlich verstrubbelt 
 die rechte Seite

 und so vorgestern die rechte Seite  bei dem stürmischen Wind
brauche doch einen neuen Fotoapparat
die Bilder vom Smartphone gefallen mir nicht
es fehlt an  Schärfe und Farbintensivität

Allen ein schönes Wochenende wünscht  Frauke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke