Sonntag, 10. Juli 2016

bunte Sommerblüte beginnt und Johannisbeerernte

die Stauden und die Sommerblumen sind prächtig gewachsen
der Regen hat Ihnen noch einen großen Schub gegeben

 schon in oder noch vor der  Blüte
 heute probierte ich meine neue Camera,
 die canon ixus 180 aus.
Sie war  ein Angebot vomM...markt
 komplett mit Speicherkarte, außer Übertragungskabel, sehr sehr günstig!
Sie sehr flach, klein, handlich,
 einfach zu bedienen und  mit Zoom.

Damit  ich bin zufrieden
genau richtig für mich
und hier die Ecke oben im Detail ;
alles nicht geplant,
 sondern aus dem Bauch heraus gepflanzt oder umgesetzt ,
und auch selbst versamt!!


oben Storchschnabel und blaue  Knäuelglockenblume

kräftig rosa Phlox

selbst versamt itlainisches Leinkraut und niedrige Königskerze
im Hintergrund noch Agastache,
die auch den Garten wandert
hoher hellblauer Phlox
einen Nesselart eine Wucherblume! voller Hummeln
indianernessel , roter Phlox mit Beginn der Blüte
 und im Hintergrund  Muskatellersalbei
selbstausgesähte Ringelblumen vor dem niedrigen  lila Phlox
das Hochbeet
in Blüte die Salatrauke
hinten auch Muskateller Salbei und Malven
links davon entwickelt sich endlich
der Federmohn, der braucht noch einen offeneren Platz


die Staudenwicke
und da ist noch Arbeit für uns
die Brombeeren herausziehen oder schneiden...

 so ist der Kürbis geschossen
links daneben in den Maurerbütten mit Kompost wachsen  Kartoffeln
 und da werde ich gleich weiter ernten
so süße schwarze Johannisbeeren
fast lle kommen gelich in den Froster
die schönen abgestrubbelten
gibts bald täglich zum Joghurt und
die nicht so schönen friere ich für Saft ein .

gestern war ich beim Quiltreffen in Kiel
und bin voller neuer Ideen.
Danke Euch allen für die schönen persönlichen Stunden.

Nur geht der Garten gerade vor
 und auch meine Therapien fürs Knie.
allen eine schöne Woche
 von Frauke 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke